Auf den Spuren von Krabat – mit Taschenlampen in der Mühle

Wann? 19.09.2015 20:00 Uhr

Wo? Klostermühlenmuseum, Franzengasse 21, 86672 Thierhaupten DE
Die Mühlknappen verwandeln sich in der schwarzen Mühle am Koselbruch in Raben.
Thierhaupten: Klostermühlenmuseum | Samstag, 19.9.2015, um 20 Uhr
Im Klostermühlenmuseum sind eigentlich am Abend keine Besucher mehr, es ist dunkel im ganzen Haus. Bei unserer abendlichen Führung wandern wir nur mit unseren Taschenlampen ausgestattet durch alle Etagen der alten Mühle. Plötzlich erscheinen die Mühlenmaschinen in anderem Licht, verborgene Ecken stehen im Mittelpunkt, neue Blickwinkel tauschen auf, wir hören die Geräusche des Wasserrades, des Mahlganges und des Getriebes ganz deutlich. Jetzt können wir uns sehr gut vorstellen, wie es den Mühlenknappen in der Geschichte „Krabat“ von Ottfried Preußler ging. In dieser Geschichte passiert Unheimliches, mitten in der Nacht fängt die Mühle zu mahlen an, der Müller ist ein Zauberer, der seinen Lehrlingen das Zaubern beibringt und dadurch auch Macht über ihr Leben hat. Krabat schafft es, sich und seine Mitgesellen zu befreien. Krabats Geschichte begleitet uns durch die Mühle und so wird der Rundgang ein einzigartiges Erlebnis. Taschenlampe mitbringen!
Bitte beachten Sie: Zuspätkommende können leider nicht mehr an der Führung teilnehmen. Aus Sicherheitsgründen müssen Kinder von Erwachsenen begleitet werden (max. 2 Kinder pro Erwachsenen).

Eintritt € 4,50 pro Person
Dauer ca. 1,5 Stunden
Anmeldung nötig: Tel. 08271-5349
Bei vielen Anmeldungen ist ein ZUSATZTERMIN am 18.9. geplant.

Klostermühlenmuseum Thierhaupten
Franzengasse 21
86672 Thierhaupten
Tel. 08271-5349 (Anmeldung und Info)
Tel. 08271-1769 (Mühlentelefon)
Email: info@klostermühlenmuseum.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.