Neue Bühne Ichenhausen

1 Bild

Die lange Nacht der Detektive - Kriminalstück von Urs Widmer

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 02.02.2013 | 306 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Urs Widmer hat das Stück 1973 geschrieben. Akteure sind – von ihm besonders geschätzte – weltberühmte Detektive, aber nicht in ihren Glanzzeiten, sondern alte Herrschaften, die in die Baker Street gekommen sind, um den 80. Geburtstag von Sherlock Holmes zu feiern, größter Denker und Spürfuchs unter ihnen. Der Seniorentreff verläuft aber nicht so friedlich wie man erwartet. An diesem Abend geschieht ein unerklärlicher Mord;...

Bildergalerie zum Thema Neue Bühne Ichenhausen
5
4
4
3
1 Bild

Die lange Nacht der Detektive - Kriminalstück von Urs Widmer

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 02.02.2013 | 200 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Urs Widmer hat das Stück 1973 geschrieben. Akteure sind – von ihm besonders geschätzte – weltberühmte Detektive, aber nicht in ihren Glanzzeiten, sondern alte Herrschaften, die in die Baker Street gekommen sind, um den 80. Geburtstag von Sherlock Holmes zu feiern, größter Denker und Spürfuchs unter ihnen. Der Seniorentreff verläuft aber nicht so friedlich wie man erwartet. An diesem Abend geschieht ein unerklärlicher Mord;...

1 Bild

Die lange Nacht der Detektive - Kriminalstücke von Urs Widmer

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 02.02.2013 | 169 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Urs Widmer hat das Stück 1973 geschrieben. Akteure sind – von ihm besonders geschätzte – weltberühmte Detektive, aber nicht in ihren Glanzzeiten, sondern alte Herrschaften, die in die Baker Street gekommen sind, um den 80. Geburtstag von Sherlock Holmes zu feiern, größter Denker und Spürfuchs unter ihnen. Der Seniorentreff verläuft aber nicht so friedlich wie man erwartet. An diesem Abend geschieht ein unerklärlicher Mord;...

1 Bild

Die lange Nacht der Detektive - Kriminalstück von Urs Widmer

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 02.02.2013 | 200 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Urs Widmer hat das Stück 1973 geschrieben. Akteure sind – von ihm besonders geschätzte – weltberühmte Detektive, aber nicht in ihren Glanzzeiten, sondern alte Herrschaften, die in die Baker Street gekommen sind, um den 80. Geburtstag von Sherlock Holmes zu feiern, größter Denker und Spürfuchs unter ihnen. Der Seniorentreff verläuft aber nicht so friedlich wie man erwartet. An diesem Abend geschieht ein unerklärlicher Mord;...

2 Bilder

Die alten Detektive auf der Neuen Bühne

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 05.11.2012 | 458 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | „Wenn ich plötzlich so einen alten dicken Bobby mit Schnurrbart sehe, dann muss ich beinahe weinen...“ Nach dem Erfolg der Dreigroschenoper begibt sich die Neue Bühne Ichenhausen wieder auf ein ganz anderes Terrain. Das neue Stück, zu dem die Proben gerade begonnen haben, heißt "Die lange Nacht der Detektive". Es ist eine Liebeserklärung und zugleich ein Abgesang an die gute alte Detectivestory. Hinter leicht...

1 Bild

Dreigroschenoper- zwei Termine abgesagt

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 09.03.2012 | 312 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Leider müssen zwei Aufführungen der Dreigroschenoper auf der Dilldappebühne in Ichenhausen aus Krankheitsgründen ausfallen. Mögliche Ersatztermine werden in Kürze bekanntgegeben. Nicht gespielt wird am Sa. dem 10.3. und am So. dem 11.3.2012.

3 Bilder

Gelungene Darbietung der "Dreigroschenoper" 3

Gabriele Walter
Gabriele Walter aus Ichenhausen | am 02.03.2012 | 450 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Viel verdienten Applaus gab es am Samstagabend für die gelungene Darbietung der "Dreigroschenoper" im Theatersaal des Weissen Rosses in Ichenhausen. Mehr als ein Jahr Vorbereitungen und Proben haben sich dank des begeisterten Publikums gelohnt. Die Akteure der Neuen Bühne Ichenhausen und das Orchester des St. Thomas-Gymnasiums Wettenhausen haben sich mit der "Dreigroschenoper" an diesem Abend in die Herzen der Zuschauer...

9 Bilder

Neue Bühne präsentiert "Die Dreigroschenoper" 4

Gabriele Walter
Gabriele Walter aus Ichenhausen | am 27.01.2012 | 813 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Am 25. Februar 2012 ist die Premierenaufführung für Brechts "Dreigroschenoper", die von der Neuen Bühne Ichenhausen im historischen Theatersaal des Weissen Rosses um 19.00 Uhr aufgeführt wird. Zur Zeit laufen die Proben für das Theaterstück mit Musik auf Hochtouren und ich durfte einen kurzen Blick hinter die Kulissen werfen. In Zusammenarbeit mit dem St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen wurde dieses Projekt erst möglich,...

11 Bilder

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. Neue Bühne Ichenhausen spielt Dreigroschenoper

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 03.11.2011 | 520 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | „Wir wären gut, anstatt so roh, doch die Verhältnisse, sie sind nicht so.“ Mit diesen Worten trifft Peachum, der Chefunternehmer des Bettelwesens in London, den Nagel auf den Kopf. Sind die „Verhältnisse“ heute wieder so weit gediehen, dass es armen Leuten verwehrt ist „vom großen Brotlaib sich ihr Teil zu schneiden“, während andere ihre Spekulationsgewinne einstreichen? Dann dürfte es sich zeigen, dass Brechts...

4 Bilder

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. Neue Bühne Ichenhausen spielt Dreigroschenoper

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 03.11.2011 | 624 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | „Wir wären gut, anstatt so roh, doch die Verhältnisse, sie sind nicht so.“ Mit diesen Worten trifft Peachum, der Chefunternehmer des Bettelwesens in London, den Nagel auf den Kopf. Sind die „Verhältnisse“ heute wieder so weit gediehen, dass es armen Leuten verwehrt ist „vom großen Brotlaib sich ihr Teil zu schneiden“, während andere ihre Spekulationsgewinne einstreichen? Dann dürfte es sich zeigen, dass Brechts...

1 Bild

Mit Shakespeare in den Frühling

Peter Berger
Peter Berger aus Burgau | am 14.03.2010 | 446 mal gelesen

Ichenhausen: Dilldapperbühne | Wer kennt ein Mittel gegen schlechte Laune, Pessimismus und Weltschmerz, wenn die Streitereien eskalieren, die Krise und der Winter kein Ende nehmen? Shakespeare empfiehlt in diesem Fall den Wald von Arden. In seiner Komödie „Wie es euch gefällt“ ziehen sich einige Flüchtlinge in diese Schäferidylle zurück, da sie es in der intriganten Welt des Hofes nicht mehr aushalten. Hier finden sie wieder zu einander, zu sich selbst und...