Ehrenamt

Menschen, die ein Ehrenamt ausführen, genießen meist höheres Ansehen in der Gesellschaft. Freiwilligenarbeit wird von vielen auch als das Rückgrat der Gesellschaft angesehen. Ehrenämter werden besonders häufig im kirchlichen oder karikativen Bereich ausgeführt. Haben Sie schon einmal ein Ehrenamt ausgeführt? Oder möchten Sie den anderen Nutzern ein bestimmtes Ehrenamt näher bringen? Dann berichten Sie darüber doch auf myheimat, indem Sie rechts auf den roten "Beitrag erstellen"-Button klicken und einen Artikel schreiben. Viel Spaß dabei!
1 Bild

Tag des Ehrenamts am 05. Dezember 2016 – Freiwilligenzentrum STELLWERK sagt „Danke“

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Stellen Sie sich vor, es gäbe keine ehrenamtlich tätigen Menschen mehr. Wie sähe unsere Gesellschaft, wie sähe das Leben im Landkreis Günzburg aus? Wenn man bedenkt, dass sich fast jeder Zweite in Deutschland freiwillig engagiert, so wird schnell klar, viele Angebote des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne das Ehrenamt kaum mehr existieren. Auch im Landkreis Günzburg leisten unzählige Bürgerinnen und Bürger in den...

1 Bild

Die gute Seele von Stadtbergen

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt Augsburg | Karolina Niedermair erhält Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten „Nur 15 Prozent der Bevölkerung engagiert sich bundesweit ehrenamtlich. In Bayern sind es ganze 40 Prozent“, erläuterte Landrat Martin Sailer bei einer Feierstunde im Landratsamt und zeigte sich stolz, dass das Ehrenamt gerade auch in der Region Augsburg einen hohen Stellenwert einnimmt. Eine der engagierten Persönlichkeiten im Landkreis ist Karolina...

3 Bilder

„Ehrenamt nicht nur sehen, sondern auch anerkennen“

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 23.11.2016 | 19 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt Augsburg | Verleihung des Ehrenzeichens an drei verdiente Landkreisbürger Noch einmal im Monat November hielt der Terminkalender des Augsburger Landrats einen bedeutenden Ehrungstermin bereit. Im Namen von Horst Seehofer händigte diesmal der Stellvertreter des Landrats, Heinz Liebert, drei verdienten Persönlichkeiten des Landkreises Augsburg die höchste Auszeichnung für im Ehrenamt tätige Männer und Frauen aus: nämlich das...

2 Bilder

Bürgerbus im Aufwind

Stephan Rykena
Stephan Rykena | Bad Münder am Deister | am 16.11.2016 | 8 mal gelesen

Bad Münder am Deister: Bad Münder am Deister | Obwohl erst im Juni gestartet ist der Bürgerbus Bad Münder inzwischen normales Transportmittel für die Einwohner Bad Münders und die Patienten der Kliniken. Pendler nutzen ihn auf dem Weg zur Arbeit und Bürger zur Fahrt in die Stadt oder zur Ziegenbuche. Im Stundenrhythmus an fünf Tagen in der Woche einfach hier einsteigen und dort aussteigen. Die ehrenamtlichen Fahrer helfen gern und kennen sich aus. Der kleine Bus ist...

"Konfliktlösung in Gruppen" für ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Pham Dang
Pham Dang | Friedberg | am 09.11.2016 | 4 mal gelesen

Friedberg: Wasserturm | In Kooperation mit der VHS Aichach Hinweis: Im 1. Stock Leitung: Gilla Kiesel, Gebühr: 5,00 € Anmeldung über die VHS Aichach

2 Bilder

Selbstloser Einsatz für die Gemeinschaft

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 07.11.2016 | 6 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt Augsburg | Ursula Mai aus Stadtbergen und Josef Berchtold aus Welden erhalten das Ehrenzeichen für im Ehrenamt tätige Männer und Frauen Es war ein freudiger Anlass im vollen Terminkalender des Landrats. Im Namen des Ministerpräsidenten durfte er gestern zwei verdienten Persönlichkeiten aus seinem Landkreis eine hohe Auszeichnung überreichen: das Ehrenzeichen für ehramtlich tätige Männer und Frauen. Landrat Martin Sailer würdige in...

3 Bilder

Verkehrsunfall am "Heskemer Kreisel"

Sören Waldeck
Sören Waldeck | Ebsdorfergrund | am 01.11.2016 | 93 mal gelesen

Am 24. Oktober 2016 ereignete sich am Verkehrskreisel Heskem (L 3048) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW Fahrer aus Richtung Ebsdorf kommend realisierte den Kreisverkehr zu spät und prallte mit seinem Fahrzeug auf die Randsteine. Durch die Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug auf den Hügel des Kreisverkehrsplatzes katapultiert, überschlug sich dort und kam auf der gegenüberliegenden Seite auf den Rädern zum Stehen. Der...

1 Bild

Marcus Günther neuer stellvertretender BRK-Bereitschaftsleiter

Elke Kinner
Elke Kinner | Aichach | am 27.10.2016 | 9 mal gelesen

Die Kreisbereitschaftsleitung des Bayerischen Roten Kreuzes ernannte im Rahmen des diesjährigen Grillfestes der BRK-Bereitschaft Friedberg Marcus Günther zum stellvertretenden Bereitschaftsleiter. Der 46-jährige Vater zweier Töchter ist seit 1986 beim BRK, zunächst im Kreisverband Augsburg-Land, und seit 1998 im Kreisverband Aichach-Friedberg. Nach seiner Ausbildung zum Sanitäter und später zum Rettungsassistenten folgten...

Jetzt informieren: Wie werden Ehrenamtliche seniorTrainer?

Anke Wilk
Anke Wilk | Landsberg am Lech | am 25.10.2016 | 10 mal gelesen

Landsberg am Lech: AWO-Zentrum, Begegnungsstätte | Das Potential lebenserfahrener Menschen nutzen und das Miteinander der Generationen fördern – diese Idee steckt hinter dem Ausbildungsprogramm „Erfahrungswissen für Initiativen“, kurz EFI. Menschen der Generation 50 plus werden in einer Qualifizierung über mehrere Tage ab Januar 2017 wieder zum seniorTrainer ausgebildet. Sie werden angeleitet, sich ehrenamtlich zu engagieren und eigene Projekte zu verwirklichen. Dazu gibt es...

16 Bilder

Ehrenamt-Tag und Oktoberfest im AWO Seniorenheim Friedberg

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Friedberg | am 19.10.2016 | 21 mal gelesen

Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg | Gerne folgten die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei Sonnenschein der Einladung, ihren „Ehrenamt-Tag“ zusammen mit den Bewohnern und Bewohnerinnen des AWO-Seniorenheimes Friedberg im Rahmen des jährlich stattfindenden Oktoberfestes zu feiern. Für leibliches Wohl war mit Hähnchen und Kartoffelsalat und originalem Oktoberfestbier bestens gesorgt. Nachmittags gab es noch leckeren Zwetschgenkuchen. Für Musik und...

1 Bild

Stiftung „Hilfe in Not Gersthofen“ freut sich auf weitere Unterstützung

Stadt Gersthofen
Stadt Gersthofen | Gersthofen | am 19.10.2016 | 41 mal gelesen

Der ehemalige Hilfsfond der Stadt Gersthofen wurde durch die neu gegründete Stiftung „Hilfe in Not Gersthofen“ abgelöst, dies wurde in der konstituierenden Sitzung am 21. September 2016 besiegelt. Erster Bürgermeister und Vorsitzender des Stiftungsrats Michael Wörle freut sich gemeinsam mit Elena Gillmann, Leiterin des Bereichs Kinder, Jugend und Soziales der Stadt Gersthofen, über die Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse...

1 Bild

Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehren Gersthofen

Stadt Gersthofen
Stadt Gersthofen | Gersthofen | am 19.10.2016 | 31 mal gelesen

Bereits zum dritten Mal lud die Stadt Gersthofen die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren aus Gersthofen und den vier Ortsteilen zum Ehrenabend ein. Im großen Sitzungssaal des Rathauses begrüßte Erster Bürgermeister Michael Wörle Anfang Oktober gemeinsam mit dem 1. Kommandant Wolfgang Baumeister und Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister die Feuerwehrmänner und ehrte die Jubilare für ihr 10- bis 40-jähriges Engagement. In...

1 Bild

Bundesweiter Vorlesetag am 18.11.16

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 11.10.2016 | 13 mal gelesen

Seelze: Kursana Domizil | Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. beteiligt sich dieses Jahr am bundesweiten Vorlesetag am 18.11.2016. Ab 9:30 Uhr werden im Kursana Domizil Grimms Märchen vorgelesen. Wer selber vorlesen möchte, kann dies auch tun. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Ältere Menschen wie auch Jüngere, sowie an Kinder, die nicht in der Kinderbetreuung sind. Menschen, die noch nicht gut deutsch können, erhalten...

Wahrer Fußball statt Ware Fußball

M hoch4
M hoch4 | Düsseldorf | am 05.10.2016 | 6 mal gelesen

Der Amateurverein TuS Haltern am See von 1882 hat mit einer Kampagne für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Nach dem Motto „Wahrer Fußball statt Ware Fußball“ richtete sich die Kampagne mit Headlines wie „Stehplatz statt Business Seat“, „Spieler statt Söldner“ oder „Bratwurst und Bier statt Catering“ gegen die Kommerzialisierung des Profifußballs und appelliert an die Leidenschaft zum Amateurfußball. Christoph Metzelder fungiert...

5 Bilder

Palettengarten nun mit neuer Saat

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 30.09.2016 | 15 mal gelesen

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. hat eine Nachsaison des Palettengartens eingeläutet. Zwei Beete sind von alter Bepflanzung befreit worden und Feldsalat und Spinat ausgesät worden. Wenn das Wetter günstig ist und genügend gewässert wird, wird es noch eine späte Ernte geben. Wer noch Ableger, Kräuter oder ähnliches hat, kann diese montags zwischen 16:15 Uhr und 17:45 Uhr in der Vertrauensbücherei im...

1 Bild

Das Mixteam feiert 20 Jahre

Andrea Amador
Andrea Amador | Gersthofen | am 24.09.2016 | 18 mal gelesen

Gersthofen: Rot Kreuz Haus | Ein toller Grund zu Feiern Im Jahre 1996 traffen sich ehrenamtliche Rot Kreuzler und gründeten das Mixteam 96. Ziel war es damals wie heute Menschen mit Behinderung 1x im Monat ein Freizeit Angebot anzubieten, wie z.B. gemeinsam Kochen, Kino, Ausflüge, Kegeln und vieles mehr. Für uns ist dieses jahrelange Engagement selbstverständlich – dennoch möchten wir nach 20 Jahren die Gelegenheit ergreifen, unser Mix-Team ordentlich...

20 Jahre Mixteam

Andrea Amador
Andrea Amador | Gersthofen | am 24.09.2016 | 5 mal gelesen

Gersthofen: Rot Kreuz Haus | Ein toller Grund zum Feiern Die Bereitschaften Gersthofen und Meitingen freuen sich sehr, dass seit 20 Jahren das „Mix-Team“ regelmäßig Angebote mit Menschen mit und ohne Behinderung rund um Gersthofen und Meitingen anbieten kann. Getragen wird dieses Angebot von ehrenamtlichen Bereitschaftsmitgliedern, denen speziell das Wohl der Menschen mit Behinderung am Herzen liegt – im Zeichen der Menschlichkeit tragen wir seit 1996...

1 Bild

Müllsackspende in Letter

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 20.09.2016 | 9 mal gelesen

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. wieder eine Müllsackspendenaktion. Überzählige schwarze Müllsäcke 2016 können ab sofort in der Vertrauensbücherei im Alten Rathaus Letter, montags zwischen 16:15 und 17:45 Uhr, abgegeben werden. Viele haben viel zu viele schwarze Säcke, die zu schade zum Wegwerfen sind, anderen werden sie knapp, insbes. Familien mit Kindern...

1 Bild

Vorbildliche ehrenamtliche Arbeit geleistet 3

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Meitingen | am 18.09.2016 | 108 mal gelesen

Schulleitung dankt ehrenamtlichen Helfern An der Mittelschule Meitingen wurden Schüler im abgelaufenen Schuljahr von Freiwilligen unterstützt Meitingen: rogu Hausaufgaben gehören zum Alltag der Schüler, sie können Kinder aber auch vor Schwierigkeiten stellen. Die Mittelschule Meitingen besuchen auch Kinder aus dem europäischen Ausland und Asylanten, die zunächst einmal die deutsche Sprache erlernen müssen. Nach einer...

6 Bilder

Erlebnistag am 17.09.2016, ab 11.00 Uhr in Anderten mit Brandschutzmobil 2.0 der VGH

Jens Bodenstein
Jens Bodenstein | Hannover-Misburg-Anderten | am 16.09.2016 | 181 mal gelesen

Hannover: Anderter Schützenplatz 1 | Wer das neue Brandschutzmobil der niedersächsischen Feuerwehren und der VGH in Aktion erleben will, kann dies am morgigen Samstag ab 11.00 Uhr auf dem Anderter Schützenplatz 1, in 30559 Hannover - Anderten. Neben Vorführungen des Brandschutzmobils hat die Freiwillige Feuerwehr Anderten so ziemlich alles organisiert was Spaß macht: Live-Musik Speisen vom Grill Modenschau Hüpfburg vielfältige Vorführungen Besichtigung...

Fachvortrag „Von der Kunst, Ehrenamtliche zu gewinnen und auch zu halten“ am 06. Oktober um 18.00 Uhr

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 15.09.2016 | 7 mal gelesen

„Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut als er muss!“ Dieses Zitat steht für jedes freiwillige, ehrenamtliche Engagement. Doch welche Rahmenbedingungen in Institutionen und Vereinen sind erforderlich, damit die positiven Aspekte beim Engagement auch langfristig erhalten bleiben? Was wünschen sich Ehrenamtliche für ihr Engagement? Im Vortrag werden wesentliche praxisrelevante Erfolgsfaktoren für...

2 Bilder

Jeder kann helfen – deshalb ist Erste Hilfe so wichtig

Florian Hentschel
Florian Hentschel | Laatzen | am 10.09.2016 | 19 mal gelesen

Laatzen: Leine Center | Pressemitteilung 04/2016 Internationaler Tag der Ersten Hilfe Im Rahmen des "Internationalen Tages der Ersten Hilfe" veranstaltete das DRK Laatzen am Samstag, 10. September, einen Info-Stand "Rund um die Erste Hilfe". Im Leine-Center Laatzen konnte von 10.00 bis 15.00 Uhr an verschiedenen Stationen der Umgang mit Maßnahmen der Ersten Hilfe ausprobiert werden. Neben der Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie der einfache und...

1 Bild

12. Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 16. - 25. September 2016 - Freiwilligenzentrum STELLWERK geht auf „Roadshow“

Michaela Hoch
Michaela Hoch | Günzburg | am 09.09.2016 | 21 mal gelesen

Vom 16. bis 25. September 2016 findet die 12. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements unter dem Motto „Engagement mach stark“ statt. In den vergangenen Jahren hat sich die Aktionswoche als größte Freiwilligenoffensive Deutschlands zur Darstellung der vielfältigen Möglichkeiten von Engagement etabliert. Auch das Freiwilligenzentrum STELLWERK beteiligt sich an dieser Aktionswoche und startet eine Roadshow, um über die Arbeit...

1 Bild

ARD berichtet aus Geheimakte ...Flüchtlingskosten 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 07.09.2016 | 45 mal gelesen

...finanziert aus der Arbeitslosenversicherung ------ Zahlungen an Träger, obwohl Teilnehmer NICHT erscheinen. ------- Anzahl -200.000-, angemeldete Flüchtlinge, aber nur -1- (Eins) oder -2- (Zwei) Lernwillige sitzen die -300- (Dreihundert) Schulstunden ab. ------- Integration ist nicht verpflichtend? ------- Sprachkurse sind nur Angebote. ------- Finanziert werden solche Integrationskurse durch eine Gesetzesänderung, ganz...

1 Bild

Neues Konto

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 31.08.2016 | 6 mal gelesen

Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. mußte sein Konto ändern, da er sich das Konto bei der Sparkasse Hannover nach der jüngsten Gebührenänderung nicht mehr leisten kann. Die Kontoführungsgebühren fressen fast die gesamten planbaren Vereinseinnahmen in Höhe von 84 €/Jahr auf. Eine Ermäßigung war nicht möglich. Neue Kontoverbindung: DE43 8306 5408 0004 9473 39 GENO DEF1 SLR Deutsche Skatbank Der Verein...