Etikettenschwindel

Die Medien versuchen uns zu vermitteln, dass wir in unserer Gesellschaft nur jemand sind, wenn wir zu den Schönen, Erfolgreichen gehören. Oder als christliche Variante: Zu den besonders beeindruckenden Christen: mit viel Charisma, überzeugend, glaubensstark!

Aber auf Dauer lässt sich unsere Traum-Fassade vor den anderen nicht – und erst recht vor uns selbst nicht – durchhalten, nicht aufrecht erhalten. Die Täuschung: Die wirkliche Welt ist nicht so wie im Fernsehen. Und wir sind keine Stars und Models.

Der Kerl ist eben kein anderer nur dadurch, dass er Versage trägt oder Hugo Boss und auch in Nike Turnschuhen bleiben Käsfüße Käsfüße

Manchmal wären wir so gerne viel mehr, als wir in Wirklichkeit sind. Und da ist die Gefahr der Täuschung und Selbsttäuschung der Angeberei und Heuchelei so riesengroß!
Etikettenschwindel!
Einfach nicht echt, das Ganze.

Und das merken wir – und die anderen merken’s auch... Den ganzen Beitrag Lesen auf www.click2life.de/2015/03/05/etikettenschwindel/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.