Unsere heutige Gesellschaft ist von Integration und Toleranz geprägt - Evangelist Andreas Keiper

Religionsfreiheit ist ein Grundgesetz – und das ist auch gut so. Aber gerade diese Freiheit sollte für wirkliche Christen Anlass sein, mit ganzem Eifer christlichen Werten und Regeln nachzugehen und Gottes Gebote zu achten. Als Christen gilt es, sich klar auf die Seite Gottes zu stellen, ohne andere zu diskriminieren oder gar auf andere herabzuschauen. Christsein bedeutet, in Demut den anderen höher zu achten als sich selbst. Dies ist eine Eigenschaft, die gerade Jesus Christus in seinem Leben immer wieder zeigte.

Wenn alle Christen so wären wie ihr großes Vorbild, wie friedlich, freundlich, gerecht und angenehm ginge es dann bei uns zu. Dann würden wir auch »ansteckend« auf alle wirken, die aus einem anderen Hintergrund kommen, seien es spirituell Reisende oder Atheisten. Wenn wir uns aber untereinander streiten, übervorteilen und Gewalt antun, brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn niemand etwas über den Gott der Bibel hören will... www.click2life-ministry.org/2016/02/25/unsere-heutige-gesellschaft-ist-von-integration-und-toleranz-gepraegt/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
14.884
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 25.02.2016 | 12:52  
51.769
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.02.2016 | 17:26  
14.884
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 27.02.2016 | 23:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.