Nimm dich in Acht vor Irrlehre! - Evangelist Andreas Keiper

Wie kann man sich aber konkret vor unbewusstem oder gar bewusstem Betrug schützen? Schnell wird dann gesagt, wir müssen einfach in der Bibel lesen. Die Bibel ist wirklich Gottes Wort; aber die meisten Irrlehrer argumentieren ebenfalls mit der Bibel. Es gehört also noch mehr dazu, wenn man nicht betrogen werden will. Wir müssen bereit sein, aus der Bibel die Wahrheit herauszulesen, und nicht unsere Wünsche oder Überlieferungen hineinlesen. Ehrlichen Suchern hat Gott die Hilfe seines Heiligen Geistes dabei versprochen. Solche Leute werden durch die Bibel »weise gemacht zur Seligkeit«. Und darauf kommt es an.

Kennst du das Evangelium aus »erster Hand«?

Prüfe alles, was du liest. Das Wort Gottes hält stand. Ideologien und Philosophien der Menschen werden verblassen! Sei gesegnet. – Andreas

www.click2life-ministry.org/2016/02/18/nimm-dich-in-acht-vor-irrlehre/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.