Gott erlebt!

Tiefe innere Leere und Einsamkeit waren Gefühle welche mich die ganze Kindheit hindurch begleiteten. Meine Eltern sorgten gut für mich und zusammen mit meinen drei Schwestern verbrachte ich viele schöne Stunden. Trotzdem war eine Leere in mir, die sich wie eine dunkle Decke immer und immer wieder über mich senkte.

Als Teenager erwachte in mir erstmals eine Todessehnsucht. Es begannen mich Fragen zu beschäftigen, was der Sinn des Lebens ist, wo und wer ist Gott, was kommt nach dem Tod? Niemand aus meinem Umfeld konnte mir eine für mich befriedigende Antwort geben. Der Gedanke Selbstmord zu begehen, zog ich immer wieder in Betracht. Doch was würde mich nach dem Tod erwarten? Diese Ungewissheit machte mir Angst und hielt mich davon ab diesen endgültigen Schritt zu tun. Manchmal konnte ich diese Gefühle loswerden, wenn ich mich über etwas besonderes freute, wie meinen Geburtstag, Weihnachten, Ferien oder gute Noten. Es gelang mir auch, diese Leere mit Dingen zu füllen, wie Sport, Leistung, Ansehen, Sucht, Geld, Freundschaften und der Selbstkontrolle... weiterlesen auf Click2Life.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.