Welch ein Wunder der Gnade Gottes!

Jesus hat die Vereinigung zwischen sich und den Gläubigen so beschrieben; Er tat es mit dem Bild von den Reben am Weinstock (Joh. 15).

Da redet Er von diesem “Zusammengewachsensein” mit Ihm und spricht: “Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben; wer in Mir bleibt und Ich in ihm” usw. Am gleichen Abend sagte Er auch zu Seinem himmlischen Vater: “Ich bin in ihnen, und Du in Mir, auf dass sie vollkommen seien in eins.” ... www.click2life.de/2015/04/24/welch-ein-wunder-der-gnade-gottes/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.