VfB Stuttgart: Antonio Rüdiger zu Newcastle oder West Ham? Nachfolger bereits gefunden?

Wird Antonio Rüdiger den VfB Stuttgart verlassen? (Foto: piqs.de)

Nicht nur in Sachen Trainer scheint sich beim VfB Stuttgart das Personalkarussell zu drehen. Auch über Zu- und Abgänge diverser Spieler wird nach Ablauf der wenig erfolgreichen Saison beim VfB verhandelt. Wie es scheint könnte Abwehrspieler Antonio Rüdiger die Schwaben bald verlassen. Was ist dran an dem Transfergerücht?

Dass Armin Veh in der kommenden Bundesliga-Saison den VfB Stuttgart coachen wird, scheint so gut wie sicher. Mit welcher Mannschaft der Ex-Trainer von Eintracht Frankfurt arbeiten darf, scheint dagegen noch offen. So sind einige Spieler der Schwaben bei diversen europäischen Topclubs scheinbar sehr begehrt. Dazu zählt unter anderem Innenverteidiger Antonio Rüdiger. Der deutsche U21-Nationalspieler soll beim englischen Erstligisten Newcastle United hoch im Kurs stehen, wie Sky Sports heute berichtet.

Antonio Rüdiger bald in der Premier League zu sehen?

Ein Wechsel des 21-Jährigen Nachwuchsverteidigers zu Newcastle scheint durchaus im Bereich des Möglichen. Bereits in der Vergangenheiten verstärkten sich den Engländer mit Spielern aus der Bundesliga. Prominenteste Beispiele waren zuletzt Papis Demba Cissé (ehem. SC Freiburg) und Luuk de Jong (ehem. Borussia Mönchengladbach). Wie der Daily Mirror weiterhin berichtet, hat der Premier League Club West Ham United ebenfalls Interesse an einem Transfer und dem VfB Stuttgart sogar schon ein konkretes Angebot in Höhe von sieben Millionen Pfund unterbreitet. Rüdiger besitzt beim VfB Stuttgart allerdings noch Vertrag bis 2017.

Update vom 13.05.: Steht der Nachfolger von Antonio Rüdiger in den Startlöchern?
Wie der Kicker laut transfermarkt.de berichtet, könnte der VfB bereits einen Nachfolger für Innenverteidiger Antonio Rüdiger gefunden haben. Timm Klose vom VfL Wolfsburg soll demnach im Sommer zu den Schwaben wechseln und könnt dort die Lücke schließen, die Rüdiger im Falle eines Wechsels zu Newcastle hinterlassen würde.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.