Olympische Winterspiele 2014: Kann Biathlet Arnd Peiffer in Sotchi eine Medaille holen?

1
Olympischen Winterspiele 2014 beginnen. (Foto: weisse weihnacht piqs.de)

Biathlet Arnd Peiffer ist sich sicher: Die olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi können kommen! Nach den Erfolgen des Biathlon-Teams im Weltcup in Antholz steht fest: Deutschlands Biathleten sind in Topform!

Biathlet Arnd Pfeiffer kann mit seinen 26 Jahren schon auf eine erfolgreiche Laufbahn zurückblicken. Mit neun Jahren begann der Wolfenbütteler mit dem Skifahren und trat international erstmals 2007 auf, als er beim Junioreneuropacup teilnahm. Seit 2009/2010 gehört er zu den fest nominierten Startern der deutschen Biathlon-Mannschaft im Weltcup, wo er seitdem 9 Siege einfahren konnte. 2010 trat er bei den olympischen Winterspielen in Vancouver an, wo er sich mit der deutschen Staffel Platz fünf und Rang 17 im Massenstart sicherte. Der Polizeivollzugsbeamte, der momentan nebenbei ein Studium zum Wirtschaftsingenieur absolviert, wurde mehrmals zum Sportler des Jahres in Niedersachsen gewählt.

„Die Form ist da“

Seine Teilnahme und die Erfolgschancen in Sotschi sieht der Biathlet grundsätzlich optimistisch: In einem Interview beim Weltcup im Antholz gab er bekannt, es sei gut zu sehen, dass die Form da sei. Das Biathlon-Team konnte hier insbesondere im Sprint überzeugen und sogar einen Doppelsieg einfahren, Peiffer belegte den dritten Platz – und das ohne Schießfehler. Wenn diese Bilanz nicht zuversichtlich stimmt für die Teilnahme an den olympischen Winterspielen in Sotchi! Peiffer jedenfalls ist sich sicher: „Olympia kann kommen!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.