BVB, S04 oder VfL Wolfsburg: Wohin wechselt VfB-Star Filip Kostic?

Für welchen Verein wird Filip Kostic in der kommenden Saison auf Torejagd gehen? (Foto: www.sonjawinzer.de via pixelio.de)

Verlässt Filip Kostic den VfB Stuttgart im Sommer? Die Anzeichen für einen Wechsel mehren sich. Schließlich hat der 23-Jährige durch seine beständig starken Leistungen Begehrlichkeiten bei anderen Bundesliga-Klubs geweckt. Können die Schwaben Kostic noch halten?

Wie lange spielt Filip Kostic noch für den VfB Stuttgart? Nach Medienberichten sind drei Bundesligavereine an dem Linksaußen interessiert und würden ihn gerne ab Sommer in ihren eigenen Reihen sehen wollen. Dazu zählen der FC Schalke 04, Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg. Kostic selbst, schließt einen Wechsel nicht aus. Schließlich sieht er seine Zukunft bei Topklubs in der Bundesliga oder in England. Ein Wechsel in die Premier League ist zur neuen Saison jedoch ausgeschlossen, da der Serbe nicht so viele Länderspiele in der letzten Zeit absolviert hat, wie es die Regularien der englischen Liga vorschreiben.

Kostic absoluter Leistungsträger beim VfB Stuttgart

Umso mehr rücken also Bundesligavereine in den Mittelpunkt. Schalke, Dortmund und Wolfsburg werden sich einen Dreikampf um den 1,84 Meter-Mann liefern, den die Schwaben nur mit einer entsprechend hohen Ablösesumme ziehen lassen wird. Als Schmerzensgrenze gelten 20 Millionen Euro. Schließlich hat Filip Kostic beim VfB Stuttgartnoch einen Vertrag bis 2019 und zählt zu einer der wesentlichen Stützen in der Mannschaft von Trainer Jürgen Kramny. Der Aufstieg seines Teams ist auch auf die Leistungssteigerung des Mittelfeldspielers zurückzuführen. Verständlich also, dass ihn die Verantwortlichen nicht ohne Weiteres gehen lassen wollen.

Embed from Getty Images

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.