Nahrungsergänzungen - Kreatin

Kreatin, wichtiger Helfer für die Muskeln!

Kreatin ist eine organische chemische Verbindung, die die Versorgung der Muskeln mit Energie unterstützt und so sehr wichtig für den Muskelaufbau und deren Erhalt ist. Genau genommen ist Kreatin ein körpereigener Stoff, der in den Muskelzellen anzutreffen ist.

Kreatin als Nahrungsergänzungsmittel ist ein sehr beliebtes und neben dem Eiweissriegel oft verkauftes Präparat im Kraftsport. Früher als Geheimtipp gehandelt, wird Kreatin heute im großen Stil vertrieben. Denn richtig angewandt können mit Kreatin sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Die internationale Gesellschaft für Sporternährung hat Kreatin getestet und bestätigt, dass es unter den legalen Nahrungsergänzungsmitteln derzeit das wirkungsvollste Präparat auf dem Markt ist. Kreatin kann bei intensiver Belastung die Leistung steigern und beim Muskelaufbau helfen. Jedoch muss man dabei auf die richtige Verabreichung und Dosierung von Kreatin achten, da sich sonst die gewünschten Ergebnisse verzögern oder ganz ausbleiben. Bei der Einnahme von Kreatin gilt nicht: "Je mehr, desto besser", da der Körper nur eine bestimmte Menge aufnehmen und verarbeiten kann. Das restliche Kreatin wird schnell in das unbrauchbare Kreatinin umgewandelt und ungenutzt wieder ausgeschieden. Am besten nimmt man Kreatin mit Traubenzucker, Dextrose oder normalem Zucker ein, da dieser als Trägerstoff dient und das Kreatin schnell im Körper an die benötigte Stelle bringt. Viele Kenner schwören auf die Einnahme von Kreatin mit warmen Traubensaft. Ob nun mit Traubensaft oder in Wasser gelöst, wichtig ist weiterhin, die Dosis mit mindestens einem halben Liter zu trinken, um das Kreatin schnell in den Körper zu transportieren. Vor dem neuen flüssigen und teuren Kreatin, auch als Kreatin-Serum bekannt, ist abzuraten. Zu schnell wandelt sich das Kreatin in das nutzlose Kreatinin.
Am effektivsten ist die Einnahme von Kreatin direkt nach dem Training, um die Speicher wieder aufzufüllen. Auch im Rahmen einer Diät wird Kreatin gerne genutzt. Doch Vorsicht: Es gibt große Unterschiede in der Qualität dieses Nahrungsergänzungsmittels. Vor dem Kauf sollte man auf die Inhaltsstoffe achten. Reinen Kreatin-Monohydrat Produkten ist dabei den Vorzug zu geben, da sie wirkungsvoller und besser verträglich sind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.