Inga, seit einem Jahr spurlos verschwunden, wo ist das Kind ?

Von Inga fehlt seit 1 Jahr jede Spur (Foto: ©Polizeidirektion Sachsen-Anhalt)
Stendal: Brunnen | Das Mädchen ist fünf Jahre alt, als es am 2. Mai 2015 abends beim Holz suchen für ein Lagerfeuer, in Stendal spurlos verschwand.
Hubschrauber, Feuerwehr und Mantrailer kamen bei der Suche nach dem Kind zum Einsatz.
Alle Medien berichteten über das Verschwinden des Mädchens. Die Polizei arbeitete in akribischer Kleinarbeit 1850 Hinweise aus der Bevölkerung ab.Ohne Erfolg.
Doch die Ermittler geben nicht auf.„Wir glauben daran, dass Inga lebt!“


Nun stellt die Familie und die Polizei neue Fotos zur Verfügung, mit der Hoffnung, das die Bevölkerung das Mädchen gesehen hat, oder Hinweise zum Aufenthaltsort des Kindes eingehen.

Inga ist ca. 120 cm groß,
Schlanker Gestalt und zartem Körperbau.
Sie hat blaue Augen und zarte, helle Augenbrauen sowie lange Wimpern.
Ihr fehlen die oberen, vorderen Zähne. Sie hat blondes bis mittelblondes Haar, welches am Tag ihres Verschwindens zu zwei Zöpfen mit neongelben Haargummis geflochten war.

Sie trug links und rechts zwei Kronen-Haarspangen und auf beiden Seiten rosafarbene Haarspangen mit Blütenmuster. Das Langarmhirt das Inga trug war mintfarben mit aufgedrucktem Schmetterling - an den Schulten Rüschen. Weiterhin war sie mit Strumpfhose, Slip und Hemd bekleidet sowie einer blauen, ausgewaschenen Jeanshose. Ihr Schuhe waren von der Firma „Elefant“ in einem dunklen pink mit zwei Klettverschlüssen, Obermaterial Wildleder.

Wer hat Inga Gehricke nach ihrem Verschwinden am 02.05.2015 gesehen?
Wer kann Angaben zum Aufenthalt der Vermissten machen? Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931/685291 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Das Fahndungsplakat können Sie hier aufsuchen
(Quelle: Polizei)

gb
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.120
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 30.04.2016 | 11:26  
21.130
Helmut Seifert aus Mönchengladbach | 01.05.2016 | 11:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.