Fledermäuse in der Nachbarschaft

Bei meinen Nachbarn wohnen schon seit vielen Jahren Fledermäuse im Spitzboden und in der Abseite der Dachwohnung.

Nun kann ich sie wieder jeden Abend beobachten, wenn sie ausfliegen.

Die Fotos gingen nicht besser mangels Ausrüstung und wegen der schwierigen Lichtverhältnisse.

Anfangs waren die Nachbarn gar nicht begeistert über die Untermieter. Es kratzte und raschelte halt zu Zeiten, wo Arbeitnehmer ihr müdes Haupt zu Bette tragen.
Doch mit der Zeit haben sie die Vorteile zu schätzen gelernt: An lauen Sommerabenden bei offenen Fenstern ... keine Probleme mit Fliegen, Mücken, Spinnen!
5
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.320
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.05.2015 | 01:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.