Impressionen aus Bad Wildungen

Brunnenhaus der Königsquelle
Endlich Urlaub!

In diesem Jahr ging es mal nicht in den Harz, sondern ins Waldecker Land.
Es war mal wieder ein Krimileser-Treffen geplant. Die bisherigen Treffen fanden hier im mittleren Norden statt. Da wir regelmäßige Teilnehmer aus Frankfurt haben, sollte es diesmal in ihre Richtung gehen.

Da habe ich mich an Heike und ihre schönen Fotos erinnert und Bad Wildungen vorgeschlagen.

Es war eine gute Zeit. Wir sind mit Heike und ihrem Benni durch Feld und Wald gestreift. Auf der Direktvermarkter-Messe habe ich Stephanie Brühmann kennengelernt und bei "Alfredo" Klaus Heubusch von ferne gesehen.

An dem langen Wochenende waren dann die Krimileser da, und wir sind abends um die Häuser gezogen.

Kulinarischer Höhepunkt waren die Schwäne im "Knusperhäuschen".

Und nicht ganz selbstverständlich Anfang Oktober: Das Wetter war grandios!
1 2
1 2
2
2 3
1 4
1
1 2
1 2
1
2
1 3
2
1 2
2
1 2
1 3
1 3
2
1 3
1 2
2
2
2 3
1 2
2
2
1 3
3
2
2
1 2
2 3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
17.639
Heike O. aus Bad Wildungen | 08.10.2014 | 19:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.