Linedancer trainieren zusammen

Die Tainingsleiter und Organisatoren: von links Thomas Brünger, Christa Wilke, Heidi Brünger
Stadthagen: Vornhägener Krug | Kooperationstraining des TSV Krainhagen und des SC Steinhude

Dank der Organisation von Christa Wilke (SC Steinhude) und Heike und Thomas Brünger (TSV Krainhagen) trafen sich die Linedancer des SC Steinhude und „Motion in Line“ vom TSV Krainhagen zu einem Kooperationstraining. Erfahrungen wurden ausgetauscht, viel getanzt und natürlich auch mit viel Spaß und Schweiß gemeinsam neue Tänze einstudiert.
In beiden Gruppen wird nach Musik getanzt, die gefällt, von Country bis Pop. Das beinhaltet Titel aus den Charts, aktuelle Songs wie z.B. Bonfire Heart von J.Blunt als auch Samba- und Rumbarhythmen, aber auch Oldies .
Das Tanzen nach diesen modernen und unterschiedlichen Musikstilen macht den Unterschied aus zwischen Modern Linedance, wie ihn diese beiden Gruppen ausüben, und Country Linedance.
Mit fast 60 tanzfreudigen LinedancerInnen wurde es zuweilen auch etwas eng auf der Tanzfläche. Dem Spaß tat dies jedoch keinen Abbruch, dann fielen die Tanzschritte eben ein wenig kleiner aus und man rückte enger zusammen.
„Motion in Line“ gibt es schon seit einigen Jahren, während die Linedance-Gruppe des SC Steinhude erst seit Oktober 2012 besteht, wobei einige Mitglieder auch erst seit dem Sommer 2013 dabei sind.
Da Krainhagen von Steinhude einige Kilometer entfernt liegt, trafen sich die beiden Linedance-Gruppen in der Mitte, im „Vornhägener Krug“ bei Stadthagen, einem der Trainingsorte des TSV Krainhagen.
Das Team des „Vornhägener Krugs“ versorgte die Linedancer mit Getränken und einem leckeren kalt-warmen Buffet. Die Teilnehmer an diesem ersten Kooperationstraining beider Vereine waren sich einig, dass diesem Abend durchaus weitere folgen können.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 21.11.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.