Gemeinsames Training der Linedancer

Stadthagen: Vornhägener Krug | Wieder einmal ein abwechslungsreiches Kooperationstraining der Linedancer des SC Steinhude und des TSV Krainhagen. Zum ersten Mal mit dabei die neugegründete Linedancegruppe des VfL Bad Nenndorf, die ebenso wie die Steinhuder von Christa Wilke trainiert werden. Trotz des unterschiedlichen Leistungsstands – Anfänger (Bad Nenndorf), Fortgeschrittene (Steinhude) und den „alten Hasen“ von Motion in Line (TSV Krainhagen) – konnte allen Tänzern gerecht werden, dank der guten Tanz- bzw. Musikauswahl des Trainertrios , Heike und Thomas Brünger (Krainhagen) und Christa Wilke. Treffpunkt war Vornhagen, dem Trainingsort von „Motion in Line“.
Auch Linedance nach Weihnachtsmusik ist möglich und macht Spaß, was die volle Tanzfläche bewies. Ansonsten war ein vielseitiges Repertoire von Pop bis Country sowohl als auch Samba- und Rumbarhythmen angesagt. Viele Tänze wurden aufgefrischt und Neues von Mittänzern abgeschaut und nachgetanzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.