Die Magie der Kampfkünste

"Achtet auf die Deckung, Bauch anspannen - und los", feuert Bernie willems die Teilnehmer beim Kickboxen an. "Rechts blocken, links kontern" zeigt Dennis Nobari ein paar Meter weiter eine Technik in seiner Stilrichtung. Beim Workshop-Maraton Magic of Martial Arts" tummelten sich rund 200 Kampfsportler aus verschiedenen Vereinen. Das Kampfkunstcenter Stadthagen unter der Leitung von Bernd Höhle und das SRC Viernheim unter der Leitung von Meister Gerhard Strahl sind die Ausrichter des Benefitz-Kampfkunstseminar. Die Magie der Kampfkünste war Programm nachdem der Stadtrat das Seminar mit einer motivierenden Rede eröffnete.

Es fanden immer fünf Lehreinheiten parallel auf verschiedenen Flächen statt. Jeder Referent verstand es die Teilnehmer auf seine Art und Weise zu begeistern und ein Stück der Kampfkünste zu vermitteln. "Kampfsportler gleich welcher Gurtfarbe können sich hier einen Überblick der verschiedenen Kampfkünste verschaffen und dazu lernen und so die verschiedenen Facetten der Kampfkünste erleben" so Veranstalter Bernd Höhle.

Referenten und Teilnehmer kamen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus Holland sind welche angereist, auf den Kampfanzügen prangen Schriftzüge wie "Golden Dragon", "Fightclub" oder "Red Dragon" gepart mit den unterschiedlichsten Gürtelfarben.

Als Referenten konnten Großmeister Dr. Thomas Draxler ( 14 Gesunderhalter ), Meister Denis Nobari ( Kyushu Qigong System ), Meister Andrej Johann, Meisterin Maria Escobar ( Wing Chun ), Großmeister Manfred Büttner ( Bo/Hanbo-Jitsu ), Meister Bernd Wiloth ( Tanto Jutsu Do ), Meister Markus Sell ( Ritter-Sport-System ), Meisterin Susanne Köhl ( Stunt Coreo ), Großmeister Thomas Wernet ( Ju Jutsu ), Großmeister Giuseppe Gramegna ( Jiu Jitsu ), Großmeister Johann Mika ( Jukoshin Ryu Jiu Jitsu ), Großmeister Klaus Winterhoff ( Fujunakaniwa-Karate ), Meister Bernie Willems ( Kickboxen ), Großmeister Necatin Yilmaz ( KESY-DO ), Großmeister Salvatore Tiso, Meister Rolf Neumann ( Kobutan ), Meister Andrea Capizzi ( Sizilianischer Messerkampf ), Meister Tobias Mack ( MMA ), Meister Bernhard Lang ( Kali-Silat ), Grandmaster Reiner Adams ( Kempo ), Meister Kerim Duygu ( Thai-Kickboxing ) und Meister Dirk Dechant ( Kickboxen ) verpflichtet werden.

Der Erlös des Benefiz-Seminar wird für Hilfsprojekte der „Kampfsportler mit Herz Initiative“ der Martial Arts Association in Kooperation mit dem Kinderhilfswerks International Children Help e.V. unter den Vorsitz von Dr. Dieter F. Kindermann eingesetzt.

Von den Teilnehmern gab es durchweg nur tolles Feedback in Bezug auf den reibungslosen Ablauf und der Vielfalt der lehrreichen Programme. "Die Sportler waren mit Herzblut dabei" freute sich Gerhard Strahl über die Resonanz. Kampfkunstinteressierte sind herzlich zu einen Probetraining www.K-K-C.de im Kampfkunstcenter Stadthagen eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.