Neue Chancen und Perspektiven

Die Ausbildung zum Podologen kann in Teilzeit absolviert werden.
 
Japanische Ergotherapieschüler zu Besuch
Augsburg: bfz Augsburg gGmbH | Seit Beginn ihrer Tätigkeit unterstützt das bfz Augsburg Jugendliche und junge Erwachsene bei der Vorbereitung auf das Berufsleben, bei der Suche nach Lehrstellen und bei der erfolgreichen Bewältigung der Ausbildung.

Ausbildung zum staatlich anerkannten Podologen in Teilzeit
In Bayern herrscht ein großer Mangel an ausgebildeten Podologen – ein seit dem Jahre 2002 geschützter und anerkannter medizinischer Fachberuf als wichtiges Bindeglied zwischen Orthopädie, Dermatologie, Innere Medizin, Physiotherapie und Orthopädieschuhmacherei. Die Ausbildung in Augsburg dauert drei Jahre in Teilzeit, Zugangsvoraussetzungen sind ein Mittlerer Bildungsabschluss oder ein Hauptschulabschluss mit einer zweijährigen Ausbildung. Vorausgesetzt wird handwerkliches Geschick und Interesse am menschlichen Körper. Podologen können ihre Arbeit mit den Krankenkassen abrechnen, sie haben die Möglichkeit, eine eigene Praxis zu eröffnen und selbständig zu arbeiten. Dies ist ein Vorteil beispielsweise für Frauen, die so die Kinderbetreuung und ihre Arbeitszeiten flexibel organisieren können.
Durch die Teilzeitvariante der Ausbildung können auch bereits fest angestellte Fußpfleger dieses Angebot berufsbegleitend wahrnehmen. Das Bewerbungsverfahren läuft ab sofort für das Schuljahr 2014/2015.
Ausbildung zum Ergotherapeuten
Die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Ergotherapie in Augsburg bietet die dreijährige Ausbildung zum Ergotherapeuten an. Die Schule, in privater Trägerschaft der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft, bietet eine kompetente Ausbildung bis hin zum staatlichen Examen. Der Beruf des Ergotherapeuten ist vielseitig und abwechslungsreich. Der Fokus liegt dabei auf der Wiedererlangung der Handlungsfähigkeit des Klienten in seinem Alltag. Dazu werden unterschiedliche therapeutische Mittel und Medien, z.B. gestalterisch –kreative Techniken bis hin zu konkrete Alltagsaktivitäten genutzt. Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters mit unterschiedlichsten Erkrankungen, um die Teilhabe am Leben und die Lebensqualität wieder herzustellen. Die Ausbildung zum Ergotherapeuten stellt ein sicheres Fundament für weitere berufliche Entwicklung in dieser Berufssparte dar.
Ausbildung zum Physiotherapeuten
Die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie Augsburg bietet die dreijährige Ausbildung zum Physiotherapeuten an. Auch diese Schule, in privater Trägerschaft der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft, bietet eine kompetente Ausbildung bis hin zum staatlichen Examen. Die Schüler erhalten bereits während der Ausbildung eine frühzeitige Orientierungshilfe zu den verschiedenen Bereichen der Physiotherapie. Physiotherapeuten werden in fast allen medizinischen Bereichen zur Behandlung verschiedenster Krankheiten eingesetzt. Sie behandeln Menschen, deren Bewegungsmöglichkeiten aufgrund einer Krankheit, Verletzung, Behinderung oder hohen Alters eingeschränkt sind. Die Ausbildung zum Physiotherapeuten stellt eine sichere Basis für weitere berufliche Spezialisierung dar.

Neue Fachakademie für Sozialpädagogik (in Gründung) am bfz Augsburg ab Herbst 2014: Ausbildung zum Kinderpfleger und Erzieher
Die zu gründende Fachakademie für Sozialpädagogik wird dem bereits bestehenden Schulbereich des bfz Augsburg angehören und bildet mit den Berufsfachschulen des Gesundheitswesens Physio- und Ergotherapie ein Schulzentrum in Kriegshaber.
Die Erzieher Ausbildung gliedert sich in drei Ausbildungsabschnitte: Zunächst findet für zwei Jahre das Sozialpädagogische Seminar SPS statt. Mit dem erfolgreichen Abschluss des SPS wird der Berufsabschluss „Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/-in" erworben. Anschließend absolvieren die Teilnehmer die theoretische Ausbildung an der Fachakademie für zwei Jahre. Nach den schriftlichen und mündlichen Prüfungen in der Fachakademie erfolgt die Zulassung zum einjährigen Berufspraktikum, das der fachgerechten Einarbeitung in die Berufspraxis dient.
Die Ausbildung beginnt im September 2014 mit je einer Klasse SPS und einer Klasse Fachakademie. Die Zulassungsvoraussetzungen finden sich auf der Homepage www.a.bfz.de.

Informieren Sie sich beim Tag der offenen Tür im bfz Augsburg am 05.04.2014 von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Weitere Informationen: Berufsfachschulen des Gesundheitswesens Physio-, Ergotherapie, Podologie: 0821 40802-344 /-345 und Frau Brigitte Graus für Fachakademie für Sozialpädagogik (in Gründung), Tel. 0821 40802-280, E-Mail: graus.brigitte@a.bfz.de oder fachakademie@a.bfz.de.

gibt es direkt beim bfz Augsburg,
Ulmer Straße 160, 86156 Augsburg
Tel. 0821/40802-344
Internet www.a.bfz.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.