Ganz "wild" auf wilde Beeren

Wann? 29.09.2016 16:30 Uhr bis 29.09.2016 18:30 Uhr

Wo? Parkplatz am Kindergarten, Reiterweg, 86391 Stadtbergen DE
Früchte des Pfaffenhütchens (Foto: Werner Burkhart)
Stadtbergen: Parkplatz am Kindergarten | Sind denn „Vogelbeeren“ wirklich giftig? Kann man Holunderfrüchte essen? Wie schmecken Kornelkirschen? Lernen Sie bei einer Wildfrüchte-Wanderung heimische Bäume und Sträucher, ihre Früchte und deren Verwendungsmöglichkeiten kennen und schätzen. Erfahren Sie, weshalb es sich lohnt, solche Gehölze zu pflanzen und zu schützen. Die kostenfreie Veranstaltung ist für Erwachsene und Familien geeignet. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Veranstalter: Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e.V.
Leitung: Renate Hudak
Treffpunkt: Stadtbergen, Reiterweg, auf dem Parkplatz am Kindergarten
Anmeldung: Bis spätestens 27.09.; lpv@lra-a.bayern.de oder unter 0821/3102-2852
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 03.09.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
16.009
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 17.08.2016 | 20:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.