Volles Programm für benachteiligte Mädchen - Welt-Mädchen-Tag: Plan International organisiert Benefizkonzert im Bürgersaal

Wann? 11.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Bürgersaal, Osterfeldstraße, 86391 Stadtbergen DE
Stadtbergen: Bürgersaal | Viele Live-Acts, die durch einen kurzweiligen Abend führen – so gestaltet sich das Benefizkonzert, das die Aktionsgruppe Augsburg des Kinderhilfswerks Plan International am Samstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal Stadtbergen veranstaltet. Schirmherrin ist die somalische Buchautorin Fadumo Korn. Das Konzert steht ganz unter dem Zeichen des Welt-Mädchen-Tags, den Plan International mithilfe seiner von der Schauspielerin Senta Berger unterstützten Kampagne „Because I am a Girl“ dazu nutzt, um auf die weltweite Benachteiligung von Mädchen hinzuweisen. Mitwirkende Musiker und Gesangsinterpreten sind die Big Band „Blue Notes“, deren Bandbreite von den Klassikern des Swing und Jazz über Rock und Pop bis hin zu den Soundtracks populärer Kinohits reicht, sowie die Nachwuchskünstler des Fördervereins „Young Stage“, die auf eine professionelle Karriere als vielseitige Entertainer vorbereitet werden. Südamerikanische Klänge steuert das Gitarrenquintett „Ojos Negros“ von der Sing- und Musikschule Zusmarshausen-Horgau bei. Raffinierte Tanzeinlagen mit den Bayernpokal-Siegern Sabine und Stefan Brucker sowie den Swing-Tänzern aus dem Augsburger „Hep Cat Club“ - Studio-Inhaber Thomas Bachmann ist mehrmaliger Weltmeister im Boogie-Formationstanz und einer der besten West-Coast-Swing-Tänzer Deutschlands – runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen zu Gunsten der Förderung von Berufsausbildung und Schulbildung für Mädchen in armen Regionen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.