"Innere Räume" - Ausstellung der Künstlerin Brigitte Heintze

Wann? 06.03.2015 19:30 Uhr bis 20.04.2015 00:00 Uhr

Wo? Rathausfoyer, Oberer Stadtweg 2, 86391 Stadtbergen DE
Stadtbergen: Rathausfoyer | Am Freitag, den 6. März 2015 um 19.30 Uhr wird die Ausstellung "Innere Räume", Zeichnungen von Brigitte Heintze aus Stadtbergen eröffnet. Die Einführungsrede hält die Kunsthistorikerin Dr. Gertrud Roth-Bojadzhiev aus Augsburg.

Brigitte Heintze präsentiert in dieser Ausstellung Arbeiten, die im Zeitraum von 2013 bis 2015 entstanden sind und die bis auf zwei Ausnahmen bisher nicht zu sehen waren.

Heintzes Arbeiten sind in hohem Maße durch ihren Materialreiz bestimmt. Sie benutzt traditionelle Zeichenmaterialien wie Bleistift, Kohle und Oilsticks ebenso wie Collage-Elemente von eigenen Fotos und gesammelten Papieren. Meist arbeitet sie dabei auf Blättern, die bereits eine eigene Geschichte haben. Leere Blätter als Ausgangsbasis für ihre Arbeit kommen selten vor, in dieser Ausstellung ist es lediglich die Reihe „Innere Räume“, die auch der Ausstellung ihren Namen gaben.

Ganz neu sind die Arbeiten mit dem Titel „Gelo e Isca“, die als Radierfrottagen angelegt sind, aber dann weiterbearbeitet wurden mit Collagen und Zeichnungen. Sie beruhen auf Fotos, die bei einem längeren Aufenthalt in Brasilien entstanden und sich mit der widersprüchlichen Situation des Landes befassen.

Brigitte Heintze studierte an der Hochschule für Kunst und Design in Köln und als Gasthörerin an der Hochschule Münster sowie am Art Department der Universität Notre Dame in Indiana, USA. Sie bekam im Jahr 2000 ein Grafikstipendium und arbeitete für einen Monat in Weimar. Im September dieses Jahres wird sie als artist-in-residence-Künstlerin der Gedok München für einen Monat nach Bulgarien reisen, dort arbeiten und die entstandenen Werke in der Galerie der bulgarischen Künstlervereinigung in Sofia präsentieren.
Sie zeigte ihre Arbeiten in vielen Einzel- und Gruppenausstellungen sowohl im Raum Augsburg, in Bayern wie auch darüber hinaus.

An internationalen Ausstellungen nahm sie ebenfalls teil bzw. organisierte selber Austauschausstellungen, z.B. in Sao Paulo, Brasilien.

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, den 6. März um 19.30 Uhr statt, zu der alle Kunstinteressierten recht herzlich in das Rathausfoyer eingeladen sind.
Die Ausstellung ist vom 6. März bis 20. April 2015 zu den Öffnungszeiten des Rathauses Stadtbergen zu besichtigen.

Vernissage am Freitag, den 6. März um 19.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 6. März bis 20. April 2015
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.