Konzertabend: Die goldenen 20er scharf gewürzt

Wann? 30.03.2014 19:00 Uhr

Wo? Bürgersaal, Osterfeldstraße, 86391 Stadtbergen DE
Stadtbergen: Bürgersaal | Stücke wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ kennt (fast) jeder. Darüber hinaus widmet sich das fünfköpfige Ensemble Café Arrabbiata auch vielen unbekannten Sahnestücken aus der Tanz-, Unterhaltungs- und Filmmusik der 1920er und 1930er Jahren, die es mit viel Spielfreude vorträgt. Am Sonntag, 30. März um 19 Uhr treten die Musiker im Bürgersaal Stadtbergen auf. Die Bandmitglieder kommen aus unterschiedlichen musikalischen Genres, von der Klassik bis hin zum Jazz und Blues, was den besonderen Reiz der Band ausmacht: Nicht nur Melodien und Harmonien stehen im Vordergrund, sondern auch der Rhythmus. Das abwechslungsreiche Repertoire reicht vom feurigen Tango bis zum „schmissigen“ Foxtrott, vom pulsierenden Swing bis zur gefühlvollen Ballade. Die Stücke sind mal ganz nahe am Original-Arrangement, mal modern interpretiert und tanzbar! Café Arrabbiata entführt in eine längst vergangene Epoche, deren geniale Komponisten zeitlos moderne Werke der Unterhaltungsmusik hervorgebracht haben, oft mit Texten voll skurrilem Humor und süffisanter Ironie.

Karten gibt es an der Abendkasse, an den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.reservix.de. Reservierungen sind im Stadtberger Rathaus unter Telefon (0821) 2438-135 oder -100 möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.