Kinder für neue Handballtrainer des TSV Eintracht Stadtallendorf gesucht

Das Foto zeigt die neuen Kinderhandballtrainer des TSV Eintracht Stadtallendorf von links nach rechts: Franziska Bahnmüller, Alexander Fritzler und Leonie Rauch
Seit kurzem hat die Handballabteilung des TSV Eintracht Stadtallendorf drei neue Kinderhandballtrainer in ihren Reihen. Franziska Bahnmüller, Leonie Rauch und Alexander Fritzler absolvierten die fünf Tage umfassende Ausbildung im Bezirk Giessen erfolgreich. Neben der Theorie um Aufsichtspflicht, Kindsein heute, Strukturen im Kinder- und Jugendhandball, wurde auch die Praxis gerade bei den Themen Vielseitigkeitsschulung und Heidelberger Ballschule nicht außer Acht gelassen. Leonie Rauch möchte bereits im nächsten Minitraining, wo sie als Co-Trainerin fungiert ein paar der gelernten Übungen anwenden. Franziska Bahnmüller bräuchte zur Umsetzung der vielen Ideen die sie nun hat, noch Kinder für ihre gemischte E-Jugend (Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2004 und 2005) die sie immer freitags zwischen 15.00 und 16.30 Uhr in der Bärenbachhalle trainiert. Genauso geht es dem neunzehnjährigen Alexander Fritzler. Jeden Donnerstag zwischen 18.00 und 19.30 Uhr trainiert er eine männliche C-Jugend. Für diese werden noch Jungen der Jahrgänge 2000, 2001, 2002 als auch 2003 gesucht. Wer Interesse hat, sollte einfach mit Sportsachen und Turnschuhe in die Bärenbachhalle kommen und ein Probetraining mitmachen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.