Ehrungen für Rhönradturnerinnen

Samira Azizi

Bei der Sportlerehrung des Landkreises Marburg-Biedenkopf am vergangenen Freitag in Stadtallendorf wurden sechs aktive Rhönradturnerinnen vom TSV Eintracht Stadtallendorf für besondere sportliche Leistungen des vergangenen Jahres von der Landrätin Kirsten Fründt mit einer Sportlerehrennadel ausgezeichnet.

Steffi Holzke, Maren Hettlinger und Carolin Kuhn wurden für den jeweils ersten Platz bei den Hessischen Meisterschaften in den Klassen der Erwachsenen, Jugendlichen und Schülerinnen geehrt. Elisabeth Schmitt, Lara Rühling, Hannah Rühling und Noura Khirdja erhielten die Ehrung als Mannschaft für den Sieg des Hessenpokales im vergangenen Oktober.

Mit guten sportlichen Leistungen wollen die Rhönradturnerinnen auch im neuen Jahr glänzen und deshalb wird der Nachwuchs enorm unterstützt. Erst im letzten Jahr konnten zwei neue Rhönräder gekauft werden, mit denen die Turnerinnen nun mehr Kapazität und Möglichkeiten haben ihre Sportart auszuleben. Die Gruppe rund um Steffi Holzke nimmt stets sportbegeisterte Mädchen der Jahrgänge 2005, 2006 und 2007 auf, die Lust haben Rhönradturnen zu ihrem neuen Hobby zu machen. Für ein „Schnupper-Training“ sind interessierte Kinder freitags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr herzlich eingeladen in der Bärenbachhalle in Stadtallendorf vorbei zu schauen und mit zu machen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.