Zuschlagsfrei in IC 2273 zwischen Treysa und Marburg

Anzeige im IC 2273 bei der Ankunft in Marburg
Seit dem 14.12.2015 hält früh am Morgen IC 2273 in Stadtallendorf. Für Inhaber von RMV-Zeitkarten gelten dort laut RMV bis zum 01.04.2016 folgende Sonderregelungen:

1) Zwischen Stadtallendorf und Marburg (Lahn) gelten im IC 2273 RMV-Zeitkarten im Rahmen ihres zeitlichen und räumlichen Geltungsbereiches ohne IC/EC-Aufpreis. Somit kann mit RMV-Zeitkarten und einem IC/EC-Aufpreis ab Marburg (Lahn) in Richtung Süden, z. B. Gießen, Frankfurt (Main) der IC 2273 bereits ab Stadtallendorf genutzt werden.

2) Zwischen Treysa und Stadtallendorf gelten Zeitkarten im RMV/NVV-Übergangstarif mit RMV-Abgangs- bzw. Ziel-Tarifgebiet 03 im IC 2273 ohne IC/EC-Aufpreis.

Danach müssen Zeitkarteninhaber wie auf anderen Fahrtrelationen eine Wochen- oder Monats-Aufpreiskarte erwerben. Diese sind zur Zeit nicht für den Bahnhof Stadtallendorf erhältlich.

Die Regelung ist nicht immer dem Personal bekannt. Als ich am 22.1. am Bahnsteig nachgefragt habe, wussten die beiden Zugbegleiterinnen nichts davon, haben mich aber aufpreisfrei mitfahren lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
16
Bodo Mehlinger aus Stadtallendorf | 05.03.2016 | 06:24  
8.762
Sören-Helge Zaschke aus Stadtallendorf | 10.03.2016 | 19:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.