offline

Sören-Helge Zaschke

8.929
myheimat ist: Stadtallendorf
8.929 Punkte | registriert seit 30.06.2008
Beiträge: 1.492 Schnappschüsse: 84 Kommentare: 175
Folgt: 14 Gefolgt von: 20
Über mich gibt's nicht viel zu sagen: Ich bin gerne mit dem Rad und der Bahn unterwegs, habe eine naturwissenschaftliche Ausbildung und bin als Systemanalytiker tätig. Hinzu kommt, dass ich in Stadtallendorf geboren und diesem Ort treu geblieben bin. Es bringt nix, mich in überregionale Gruppen einzuladen: Einerseits interessiere ich mich vorwiegend für regionale Themen, andererseits habe ich kein Interesse an Spam von Leuten, die einen auch über gar nicht in die Gruppe gehörenden Artikel informieren müssen zu meinen.
20 Bilder

Die "ersten" ICE-Halte in Marburg und Gießen

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Marburg | am 14.02.2017 | 95 mal gelesen

Marburg: Bahnhof | Politiker finden es toll, wenn in der eigenen Stadt ein ICE hält. Laut Fahrplan hatten Marburg und Gießen am 12. Februar 2017 zum ersten Mal das Vergnügen. Eigentlich haben schon an allen jetzigen IC-Halten der Main-Weser-Bahn auch ICE-Züge gehalten. Diese Halte waren aber nicht geplant. Mal wurde kurzfristig ein Zusatzhalt eingelegt, mal musste ein ICE als IC fahren. In Stadtallendorf hatte ein ICE wegen einer Panne einen...

18 Bilder

Paradiese für Nordic Walking

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Kirchhain | am 01.02.2017 | 25 mal gelesen

Kirchhain: Kirchhain | Von Kirchhain bis in den äußersten Norden Hessens laden zahlreiche ausgeschilderte Laufstrecken zum Nordic Walking ein. Die einheitlich ausgestatteten Laufstrecken zum Nordic Walking Paradies Waldecker Land findet man rund um den Edersee und in der Region Burgwald. An den Startpunkten (z.B. dem Parkplatz zwischen Kirchhain, Langenstein und Emsadorf) zeigt jeweils eine Infotafel die Strecke, erläutert die Wegweiser und gibt...

5 Bilder

Trim dich in Oberursel

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Oberursel | am 01.02.2017 | 9 mal gelesen

Oberursel (Taunus): Oberursel | Folgt man der Altkönigsstraße in Oberursel, so findet man am Waldrand zwei Angebote für sportliche Betätigung im Wald: Einerseits eine Übersichtskarte über drei Nordic-Walking-Strecken mit Längen von fünf bis neun Kilometern, andererseits einen kleinen Trimmpark mit Übungsgeräten. Auf dem Trimmpark finden sich drei Geräte aus Edelstahl, die für unterschiedliche Übungen genutzt werden können. Der Hersteller verspricht, dass...

3 Bilder

Der einfache Trimmpfad von Flammersbach

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Haiger | am 29.01.2017 | 9 mal gelesen

Haiger: Flammersbach | Unter einem Trimmpfad versteht man in der Regel einen durchs Grüne führenden Weg, an welchem verschiedene Stationen mit Fitnessübungen zu finden sind. In einem Ortsteil von Haiger findet man jedoch einen Trimmpfad, der diesen Vorstellungen gar nicht entspricht. Den Trimmpfad findet man im angrenzenden Wald. Einziges Erkennungsmerkmal ist ein Schild mit der Aufschrift "Trimmpfad / Laufsportanlage Benutzung durch Reiter oder...

8 Bilder

Mit BuBa im Schnee (Januar 2017) 1

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 29.01.2017 | 15 mal gelesen

Im Januar 2017 gab es einige schöne Wintertage mit frostigen Temperaturen, aber strahlend blauem Himmel. In einigen Teilen Hessens lag auch noch Schnee, etwa im Taunusbahnland bei Neu-Anspach.

5 Bilder

Sonnenuntergang vor dem Frankfurter Hauptbahnhof

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Frankfurt am Main | am 24.01.2017 | 10 mal gelesen

Frankfurt am Main: Frankfurt Hauptbahnhof | Am 17.01.2017 entstanden die folgenden Bilder auf der Straßenbrücke bei der Station Galluswarte.

19 Bilder

BuBa an der Nordsee 3

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 24.01.2017 | 46 mal gelesen

St.Peter Ording: Strand | BuBa macht mal Urlaub vom RMV und erholt sich an der Nordseeküste.

54 Bilder

Nur eine Saison: Der Eintracht-Sonderzug nach Stadtallendorf

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 17.01.2017 | 51 mal gelesen

Seit dem Jahr 2010 setzt der RMV auf der Main-Weser-Bahn bei Spielen der Eintracht Frankfurt Sonderzüge zum Stadion und zurück ein. Für eine Saison fuhren diese sogar nach Stadtallendorf. Wahrscheinlich war die Nutzung auf dem Streckenabschnitt Stadtallendorf - Marburg geringer als vorher erwartet. Zwar gibt es durchaus eine nicht unerhebliche Anzahl von regelmäßigen Besuchern der Eintracht-Spiele aus Kirchhain und...

17 Bilder

Malerarbeiten im Bahnhof Friedberg

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Friedberg | am 15.01.2017 | 39 mal gelesen

Friedberg: Bahnhof Friedberg (Hess) | Hauptsächlich im November 2016 wurde die Decke in der Unterführung am Bahnhof Friedberg gestrichen. Für die Ausbesserungsarbeiten wurde jeweils ein Teil der Unterführung mit Folie abgehängt. Die Maler begannen zunächst auf der Nordseite, wo es nur zu zwei Bahnsteigen Treppen gibt. Die Treppen auf dieser Seite konnten zudem gesperrt werden, da alternative Zugänge bestehen. Auf der Südseite hingegen konnte nicht auf kompletter...

29 Bilder

Frankfurt feiert die neue U5

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Frankfurt am Main | am 15.01.2017 | 12 mal gelesen

Frankfurt am Main: Frankfurt Hauptbahnhof | Am 3. November 2016 wurde auf der U-Bahn-Linie U5 zwischen Hauptbahnhof und Preungesheim nach längeren Bauarbeiten der Betrieb wieder aufgenommen. Das war Anlass für ein Streckenfest am Samstag entlang der U-Bahn-Linie. Am 5. November konnten Fahrgäste gratis die U5 nutzen. Die Züge auf der Strecke waren meist aus jeweils zwei unterschiedlichen Wagentypen zusammengesetzt. Außerdem war einer der drei als Museumsfahrzeug...

33 Bilder

Neue Snack-Automaten an der Main-Weser-Bahn von selecta

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 10.01.2017 | 29 mal gelesen

An den stärker genutzten Bahnstationen der Main-Weser-Bahn und Umgebung finden sich Automaten mit Snacks und Getränken. Viele Jahre lang wurden diese von der Firma Automaten-Hofmann aus Offenbach betrieben. Im Jahr 2016 wurden diese durch Automaten der Firma selecta ersetzt. Am Hauptbahnhof in Frankfurt waren diese bereits im Januar in Betrieb. Alte und neue Automaten unterscheiden sich recht stark im Aussehen: Die Geräte...

2 Bilder

Längere Gültigkeit vom Hessenticket?

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 09.01.2017 | 12 mal gelesen

Das Hessenticket ist eine günstige Möglichkeit für Gruppenausflüge innerhalb von Hessen. An Werktagen außer Samstag darf man es allerdings erst ab 9 Uhr nutzen. Bei der Einführung hat man jedoch eines nicht bedacht: Was ist eigentlich mit Heiligabend und Silvester? Wenn diese Tage nicht aufs Wochenende fallen, sind es Werktage, aber es wird wie am Samstag nur eingeschränkt gearbeitet, und so gibt es im öffentlichen...

21 Bilder

Fairhandelbar? tankbar am 13.11.2016

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 03.01.2017 | 15 mal gelesen

Stadtallendorf: Stadtkirche Stadtallendorf | Im tankBar-Gottesdienst am 13.11.2016 ging es um das Thema Gerechtigkeit. Zunächst wurde den Besuchern eine ungleiche Raumverteilung gezeigt, indem sie sich alle auf drei Bänke zwängen mussten. Später erläuterten Vertreter der Micha-Initiative in Marburg und IJM, wie unterschiedlich Güter und Wohnraum auf der Welt verteilt sind.

13 Bilder

Familiengottesdienst an Heiligabend in der Stadtkirche (2016)

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 03.01.2017 | 32 mal gelesen

Stadtallendorf: Stadtkirche Stadtallendorf | An Heiligabend fand der Familiengottesdienst in der Stadtkirche bereits um 15:30 Uhr statt. Es wurde ein Krippenspiel aufgeführt, welches vom alten Vater Martin erzählte, der gerne hinter seinem Fenster saß und dabei auch mal in der Bibel las.

16 Bilder

Impressionen vom Intercity-Halt Stadtallendorf

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 02.01.2017 | 38 mal gelesen

Stadtallendorf: Bahnhof | Seit dem Fahrplanwechsel am 11.12.2016 halten 75% aller auf der Main-Weser-Bahn fahrenden IC-Züge in Stadtallendorf. Diese sind recht lang, so dass oft die Lok oder der Steuerwagen direkt am Bahnsteigende stehen. In der Regel steigen nur einzelne Fahrgäste ein- oder aus. Wenn ein IC pünktlich ist, steht er deutlich länger als andere Züge in Stadtallendorf.