Stadtallendorf wird InterCity-Bahnhof

Der Bahnhof von Stadtallendorf wird für den IC-Verkehr ausgebaut.
Stadtallendorf: Bahnhof |

Am 29.11.2016 wurde der Stadtallendorfer Bahnhof zum InterCity-Bahnhof umgebaut. Damit Reisende besser ihren Platz finden, zeigen nun die Buchstaben A bis E die verschiedenen Abschnitte des Bahnsteigs an, und ein neuer Infokasten wird wohl demnächst über den Wagenstand bei den Fernverkehrszügen informieren.

Nicht jedem werden die Änderungen sofort ins Auge springen. Für den Halt von einem InterCity sind sie auch nicht zwingend notwendig.
Schließlich finden sich InterCity-Halte schon seit dem 15.12.2002 im Fahrplan von Stadtallendorf. Bei einem Halt pro Woche lohnte sich das Installieren der Schilder nicht, zumal bei dem betreffenden Zug hauptsächlich Fahrgäste aus- und nicht einstiegen.
Beim Umbau des Bahnhofs für den Hessentag, bei welchem eine Woche lang viele IC-Züge in Stadtallendorf hielten, hat man offensichtlich auch keine Notwendigkeit für die Beschilderung der Bahnsteigabschnitte gesehen.

Ab dem kommenden Fahrplanwechsel werden viele (aber nicht alle) IC-Züge in Stadtallendorf halten. Das soll am 11.12.2016 sogar mit einem Fest mit Blaskapelle gefeiert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.