Stadtallendorf: Seltenes Naturschauspiel

Besuchermagnet im Stadtallendorfer Heinz-Lang-Park: Die Klobürstenblümchen stehen in voller Blüte (06.06.2015)
Stadtallendorf: Heinz-Lang-Park | Die Zeitplanung konnte nicht besser sein: Pünktlich zum 25. Europafest waren im Stadtallendorfer Heinz-Lang-Park dir Klobürstenblümchen voll erblüht. So war es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Festbesucher einen kurzen Rundgang um den Teich einlegten, um die Blütenpracht zu genießen. Bisweilen ließ sich auch der ein oder andere Pflanzenliebhaber auf der Blumenwiese nieder und hielt die spektakulären Blüten im Bild fest.
Bei einer Umfrage bezüglich der Verbesserung der Parkgestaltung sollen viele Besucher den Wunsch geäußert haben, die prachtvollen Blumen öfters zu sehen. Nach bisher unbestätigten Angaben soll im Stadtallendorfer Magistrat erörtert werden, ob und wie sich die Klobürstenblümchen mit ihrer Flower-Power in Form einer dauerhaften Bepflanzung in das Gestaltungskonzept des Heinz-Lang-Parkes integrieren lassen. Auch der Kulturkreis Stadtallendorf sieht diesem Wusch wohlwollend entgegen.
Die Stellung der Klobürsteblümchen im Pflanzenreich ist noch nicht hinreichend geklärt. Es wird vermutet, dass verwandschaftliche Beziehungen zu den australischen Flaschenbürstenbäumen (bottlebrush-trees) bestehen.
1
1 1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.