Motorradfreunde Marburger Land e.V. mit ihrer Vereinsführung zufrieden

Foto v.l.n.re.: Touristkwart Martin Pitz, 1. Vorsitzender Jürgen Wasserberg, Schriftführerin Marianne Pitz, Kassierer Ludger Pitz, 2. Vorsitzender Jörg Lenz, Pressewart Günter Köller
 
Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. v.l.n.re.: Marianne Pitz, Dieter Hauck,Lothar Claar, Christa Schmidt, Stefan Sack, Heike Sack, Waltraud Weber. Daneben 2. Vorsitzender Jörg Lenz
Stadtallendorf: Jugendzentrum |

Vorstandswahlen unter dem Motto: Never change a winning team!

Eindeutig fielen die Vorstandswahlen der Motorradfreunde Marburger Land e.V. bei der letzten Jahreshauptversammlung aus. Statt Veränderungen gab es Lob der Mitglieder und konstruktive Verbesserungsvorschläge. Einzige Neuerung, Touristikwart Werner Schmidt stellte sein Amt zur Verfügung, da er seinen Lebensmittelpunkt inzwischen nach Südhessen verlagerte. Seine Nachfolge trat Martin Pitz an, der auch die Internetseite der Motorradfreunde pflegen wird. Sonst veränderte sich nichts: Jürgen Wasserberg bleibt 1. Vorsitzender, Jörg Lenz, 2. Vorsitzender, Marianne Pitz, Schriftführerin, Ludger Pitz, Kassenwart und Günter Köller Pressewart.

Jörg Lenz und Martin Pitz stellten im Anschluß an die Vorstandswahlen den Mitgliedern den neuen Terminkalender 2016 vor.
Neben einer Winterwanderung zur Brücker Mühle, einer Stadtführung im historischen Fritzlar und vielen Tagestouren wurden vor allem die mehrtägigen Reisen auf zwei Rädern mit Spannung erwartet. Im kommenden Jahr werden die Motorradfreunde bei Mehrtagestouren die Vogesen, die Schwäbische Alp und die Hohe Tatra unter die Räder nehmen.

Die Herbsttour in die Hohe Tatra stellt dabei eine Besonderheit dar. Allein die Anreise in das kleinste Hochgebirge der Welt, im Grenzgebiet zwischen der Slowakei und Polen gelegen, wird dabei zu einem Erlebnis werden. Zwei Tage brauchen die Zweiradpiloten um ihr Ziel zu erreichen, und das ist auch so gewollt, denn frei nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“ gibt es auf der An- und Heimreise viele Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Lange blieb dieses alpine Kleinod hinter dem eisernen Vorhang für westliche Touristen unerreicht und auch heute noch zählt es zu den Geheimtips der Bergtouristen.

Für langjährige Mitgliedschaft konnte der Vorsitzende zahlreiche Urkunden überreichen.
Für zehn Jahre: Christa Schmidt, Lothar Claar, Dieter Hauck, Karl-Alfons Görge, Jochen Lehrke. Für fünfzehnjährige Mitgliedschaft: Heike und Stefan Sack, Waltraut Weber, Thomas Würz, Marianne Pitz und Dr. Frank Drews.

Das größte Projekt der Motorradfreunde Marburger Land e.V. wird der 19. Ökumenische Motorradgottesdienst am 30. April in der evangelischen Stadtkirche von Stadtallendorf sein. 220 Motorräder und weit über 350 Gottesdienstteilnehmer trafen sich zur ältesten ökumenischen Veranstaltung hessens dieser Art im vergangenen Jahr und 2016 könnten es, bei gutem Wetter, 250 Zweiräder werden, hofft MFML-Vorsitzender Jürgen Wasserberg. „Das wird eine logistische Herausforderung, die viele helfende Hände erfordert!“erklärt er. Die Kollekte soll auch in diesem Jahr wieder dem St.Elisabeth-Hospiz in Marburg zugutekommen und der Verein wird auch in diesem Jahr um die Unterstützung von SW-Motech bitten, dem großen Motorradzubehörspezialisten aus Rauschenberg. Besonders stolz ist man darauf, daß die Musiker von GosPop für die musikalische Begleitung gewinnen zu können, denn so rapide, wie die Popularität dieser Gruppe, ist auch die Anzahl ihrer Engagements gestiegen.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurden dann von den Mitgliedern Vorschläge diskutiert, wie man die Reisen in der Gruppe mit den unterschiedlichen Motorrädern und Fahrweisen ihrer Piloten angenehmer gestalten kann und dafür Sorge tragen, daß jeder Teilnehmer trotzdem seine Freude an den Touren hat.

Die Motorradfreunde treffen sich jeden dritten Samstag im Monat im Cafè Milano in Stadtallendorf und freuen sich über jeden Gast, der den Verein näher kennenlernen möchte.

Für mehr Informationen, siehe: Motorradfreunde Marburger Land, e.V.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.