Konzert mit dem Trio Santiago feat. Faleh Khaless im DIZ -Stadtmuseum Stadtallendorf

Trio Santiago feat. Faleh Khaless (Foto: DIZ - Stadtmuseum Stadtallendorf)
Der Förderverein für Stadt- und Regionalgeschichte empfiehlt eine Veranstaltung des DIZ/Stadtmuseums. Dort findet ein Konzert der besonderen Art statt.
Die Gruppe Trio Santiago feat. Faleh Khaless tritt im Rahmen des Mittelhessischen Kultursommers an zwei verschiedenen Orten auf, zuerst im DIZ/Stadtmuseum in Stadtallendorf, dann in der Synagoge Wetter. Der Kultursommer steht unter dem Motto „Miteinander“ und verbindet im doppelten Sinn diese Orte. Im DIZ wird an die Menschen erinnert, die als Zwangsarbeiter während des 2. Weltkriegs in den Allendorfer Rüstungswerken eingesetzt waren und die Synagoge steht als Ort der Erinnerung an das jüdische Leben in unserer Region.

Die Musiker selbst stehen ebenfalls für das Miteinander, nicht nur dadurch, dass sie zusammen musizieren, sondern sie pflegen die Internationalität, zum einen als Künstler verschiedener Herkunft und zum anderen durch die Auswahl ihrer Musik.
Kathrina Fendel (Flöte), Johannes Treml (Gitarre) und Christoph Repp (Perkussion) lassen mit feiner Spielkultur spanische Musik der Renaissance- und Barockzeit erklingen. Dynamisch kraftvoll spielen sie Musik der jüdischen Tradition oder Melodien der Balkanregion.

Der Tunesier Faleh Khaless (arabische Laute) führt die Zuhörer mit seinem virtuosen Lautenspiel in die magische Welt der arabischen Musik.

Miteinander, vereint durch einen weiten stilistischen Horizont, reisen die Musiker zu
Meeting Points , die sie in südamerikanischer, arabischer, jüdischer und mediterraner Musik entdecken. In ausgefuchsten Bearbeitungen lassen sie handgemachte, leidenschaftlich gespielte Musik erklingen.


Das Konzert findet am Samstag, den 4. Juli im Vortragsraum des DIZ/Stadtmuseums, Aufbauplatz 4 in Stadtallendorf statt. Beginn ist um 20 Uhr.
Preis: 8 €/ermäßigt 6 €; VVK: 06428/4498932.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.