Winterwanderung 2015 des TV Bennigsen

Winterwanderung 2015 des TV Bennigsen wieder im Schnee

Wer im neuen Jahr der Einladung zur Winterwanderung des TVB gefolgt ist, hatte mal wieder keinen Fehler gemacht. Auf den Tag genau stellte sich am 31.1. der Winter ein und überzog den Deister mit einer weißen Decke. Damit waren optimale Bedingungen für einen schönen gemeinsamen Ausflug gegeben.
Mit Hilfe der Bundesbahn machten sich um 9 Uhr 11 17 Erwachsene und 4 Kinder zunächst auf den Weg nach Bad Nenndorf. Der Weg zum Hauptziel „Teufelsbrücke“ führte durch den Kurpark in Bad Nenndorf zum Zwischenstopp Cecilienhöhe. Über einen anschließenden Panoramaweg wurden die Teilnehmer nach insgesamt ca. 10 km von der Gastwirtin freundlich begrüßt.
7 zur Zeit etwas Fußkranke Vereinsmitglieder fanden den Weg zur Teufelsbrücke mit technischer Unterstützung.
In warmer Gasttube konnten alle bei knisterndem Kaminfeuer ein schon vorher bestelltes Mittagessen genießen. Während die Erwachsenen die Mittagspause noch durch das eine oder andere Getränk ausdehnten, nutzten die Kinder die Gelegenheit, vor dem Gasthaus im Neuschnee zu toben.
Auf dem etwas kürzere Rückweg zum S-Bahnhof in Hohenbostel konnten einige während der Mittagspause aufgetankten Kalorien wieder abgebaut werden.
Da man bei der Verabschiedung am Bennigser Bahnhof nur zufriedene Gesichter sah, bleibt den Organisatoren wohl nichts anderes übrig, als im nächsten Jahr eine neue Tour auszuarbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.