Schulcup 2015 des TV Bennigsen mit Grundschule Bennigsen

Schulcup oder Low-T-Ball-Turnier 2015 des TV Bennigsen war wieder ein Erfolg

Die Zusammenarbeit zwischen dem TV Bennigsen und der Grundschule Bennigsen klappt immer besser. Heiko Meyer hatte in diesem Jahr wieder keine Probleme, Grundschüler der 1. und 2 Klasse und deren Lehrer zu motivieren, am Schulcup 2015 teilzunehmen. Die Begeisterung der Kinder war riesengroß, entsprechend natürlich der Lärmpegel in der Süllberghalle. Auf sechs Spielfeldern wurden von 8 Uhr morgens bis 12 Uhr Mittag die Cupsieger ermittelt. Die ehrenamtlichen Schiedsrichter des TV Bennigsen hatten dabei die schwierige Aufgabe, bei Punktzählungen keine ungerechten Entscheidungen zu treffen, obwohl die Bälle meistens blitzschnell die Seiten wechselten. Wenn dann doch einmal etwas schief ging, nahmen es die Kinder mit Fassung und Gelassenheit hin. Tränen flossen nur aus Enttäuschung, wenn ein Spiel trotz klarer Führung noch knapp verloren ging. Für diesen Fall waren die Schiedsrichter dann als Tröster gefragt, was ihnen bestens gelang.
Manche Kinder hatten zum ersten Mal einen Tennisschläger in der Hand und stellten fest, dass der Versuch, sich gegen einen mit gleichem Gerät ausgestatteten Spielpartner durchzusetzen, durchaus Spaß bereiten kann. Der TVB hofft deshalb, das eine oder andere Kind demnächst auf der Tennisanlage wieder begrüßen zu können.
P.S. Auf dem Bild 1 sind die Sieger aus den Klassen 1 und auf Bild 2 die Sieger aus den Klassen 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.