FanClub Deisterexpress der HF Springe zur “Bannerweihe“ in der MBS-Arena Potsdam

„Potsdam, Potsdam – wir revanchieren uns für die Heimniederlage“. So lautete das Motto des FanClub Deisterexpress, der die Punktspiele des Drittligisten Handballfreunde Springe begleitet. Zum Auswärtsspiel der HF Springe beim VfL Potsdam hatte sich der FanClub einen Kleinbus gemietet. Mit dem neu angeschafften „Reise“- Banner und Fanschals ging es zur Revanche nach Potsdam. Beim Spiel waren die Fans dank des neuen Banners nicht zu übersehen und dank ihrer lautstarken Anfeuerungsrufe auch nicht zu überhören! Am Ende siegten die HF Springe mit einem deutlichen 26 : 34 Erfolg über Potsdam.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.