Fanclub Deisterexpress bereitet sich auf neue Saison vor

Mitglieder des Fanclub Deisterexpress treffen sich zur Mitgliederversammlung bei hochsommerlichen Temperaturen im Garten von Henning Schmidt.
Als erstes gibt Henning Schmidt einen Abriss über die Saison 2013/2014. Besonders wurden die Relegationsspiele gegen Ferndorf hervorgehoben und die Drei - Tagesfahrt nach Schwerin. Diese war ein voller Erfolg, deshalb wird für das Frühjahr 2015 wieder eine Fahrt geplant. Das Ziel hierfür wird in Kürze festgelegt.
Ein Sommerfest wird man mit den HF Springe gemeinsam feiern und sie auch bei den Vorbereitungen unterstützen. Am Schützenausmarsch in Springe wird man sich ebenfalls mit den Handballfreunden Springe zusammen tun!
Der Fanclub Deisterexpress umfasst zurzeit 18 Mitglieder und hat sich zum Ziel gesetzt, im Laufe der Saison verstärkt neue Mitglieder zu werben. Außerdem will man noch enger mit den HF Springe zusammenarbeiten. So wird der Fanclub z.B. auch beim Abriss des Hallenbodens am Monatsende tatkräftig mithelfen.
Bei den Wahlen wurde Hennig Schmidt einstimmig zum 1. Sprecher des Fanclub Deisterexpress gewählt, als sein Stellvertreter Günther Wall. Kassenwartin ist Daniela Plesse und Pressewart Günther Wall.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Deister Anzeiger | Erschienen am 05.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.