Bio - Heumilch – Was ist das eigentlich?

Springe (BPA) Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "Weidemilch" und "Heumilch"? „Weidemilch“ steht neuerdings in vielen Geschäften in den Regalen, von der „Heumilch“ kann man aber nur wenige erhaschen und sie wird nicht überall angeboten. Grundsätzlich liegt bei der Bezeichnung „Heumilch“ der Schwerpunkt auf der Fütterung, während bei Weidemilch die Tierhaltung im Vordergrund steht – also die Weidehaltung.

Die naturnahe Fütterung der Heumilchkühe im Jahresverlauf mit frischen Gräsern und Kräutern im Sommer und sonnengetrocknetem Heu im Winter spiegelt sich in der wirklichen hohen Qualität der Milch wider. Dieser hochwertige Rohstoff überzeugt mit seinem hervorragenden Geschmack. Heumilch kommt gänzlich ohne vergorene Futtermittel aus.
Heumilchprodukte haben einen rund doppelt so hohen Wert an Omega-3-Fettsäuren als normale, herkömmliche Milchprodukte. Diese zählen zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die unser Körper nicht selbst produzieren kann. Da sie aber lebensnotwendig sind, müssen wir sie mit der Nahrung zuführen.

Bio-Heumilch muss natürlich den Anforderungen der EU-Öko-Verordnung entsprechen. Das bedeutet unter anderem: ökologisch erzeugtes Futter, artgerechte Tierhaltung mit viel Platz im Stall und Auslauf auf der Weide, keine präventive Gabe von Antibiotika, kein Einsatz von Gentechnik.
Das gesamte Heumilch-Thema bekommt immer mehr Aufmerksamkeit und die Abverkäufe sind bei Edeka Minden sehr stark angestiegen.

Frische Bioland-Heumilch gibt es mit 1,8 oder 3,8% Fett. Sie ist pasteurisiert, aber nicht homogenisiert. Zu kaufen gibt es die Bio Heumilch bei Edeka und im „Bio am Markt“ in Springe. Seitdem EDEKA Minden sie vor Monaten beworben und uns „angefüttert“ hat, trinken meine Kollegen und ich keine andere Milch mehr!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.