Eilmeldung: Pastor Lemke verlässt Bennigsen!

Der Schock sitzt tief. Pastor Harald Lemke verlässt Bennigsen! Foto: © BPA 2016
Bennigsen (BPA). Am heutigen Himmelfahrtstag (5. Mai) waren zahlreiche Gotteshäuser ziemlich leer. Der Grund: Die meisten Kirchengemeinden verlegen ihre Gottesdienste nach draußen. So auch in Bennigsen, wo ein azurblauer Himmel zum Beten einlud.

Der diesjährige Gottesdienst vor dem wunderbaren Süllberg in Bennigsen begann so fröhlich mit dem Posaunenchor Bennigsen-Lüdersen unter der Leitung von Sabine Nauber, doch er endete mit einer Meldung, die alle Kirchgänger erstarren ließ. Pastor Harald Lemke verlässt seine Gemeinde Ende Juli, um sich neuen Aufgaben zu stellen, so heißt es offiziell. Doch Insider behaupten, dass der Weggang mit dem neuen Kirchenvorstand (KV-Vorsitzende: Karla Helmich, Dirk Hische, Herwig von Dziembowski, Yvonne Herbst, Manuela Hoffrage, Ilse Hüper, Sandra Hüper, Kerstin Kuschnik, Astrid Willenbockel) zu tun hat. Eine Dame, die nicht genannt werden möchte, bringt es auf den Punkt: "Pastor Harald Lemke würde gerne hierbleiben, doch einige Mitglieder des neuen Vorstandes legen ihm Steine in den Weg. Das war schon beim Neujahrsempfang ein Thema"!

Über 200 Christen nahmen bei strahlendem Sonnenschein am Gottesdienst teil, der durch 5 Taufen wunderbar ergänzt wurde. Pastor Harald Lemke brillierte wieder einmal mit einer Predigt, die zum Nachdenken aufforderte.

Doch dann geschah das Unfassbare: Nach dem einstündigen Gottesdienst gab er seinen Abschied aus Bennigsen bekannt! Nach weit über 20 Jahren geht seine Reise nach Ostfriesland. Diese Lücke ist nicht zu stopfen! Nun fehlen uns wirklich allen die Worte!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
443
Presse Agentur aus Springe | 05.05.2016 | 17:28  
443
Presse Agentur aus Springe | 07.05.2016 | 09:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.