Bild: Krankenhaus Springe schließt schon 2015!

Gestern gab es schon grünes Licht für die „Medizinstrategie 2020“, auch vom Bennigser Detlev Herzig (SPD)! Fotomontage: © BPA 2014
Nur ein Veto der Regionsversammlung kann die Zukunft des Springer Krankenhaus noch beeinflussen, ansonsten sind die Weichen gestellt. Zu unwirtschaftlich, zu klein und zu ländlich gelegen – da ist laut Geschäftsführung des Klinikums Hannover (KRH) keine Investition mehr sinnvoll, so Regionspräsident Hauke Jagau und Klinikum-Geschäftsführerin Barbara Schulte.

Am kommenden Dienstag fällt die endgültige Entscheidung. Gestern gaben mehrere Regions-Fachausschüsse grünes Licht für die „Medizinstrategie 2020“, auch der Bennigser Detlev Herzig (SPD)!

Trotzdem wollen sich die Springer im Kampf um ihr Krankenhaus nicht unterkriegen lassen. Der Kampf um den Erhalt des Klinikums geht weiter! Es ist ein verlorener Kampf!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.12.2014 | 16:53  
443
Presse Agentur aus Springe | 15.12.2014 | 10:50  
137
Achim Linck aus Springe | 02.01.2015 | 10:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.