Weite Blicke in's Land vom Deisterrand

Das weithin sichtbare Glühlampensymbol auf der Göbelbastei am Deisterhang oberhalb von Springe
Springe: Deister | Gute Fernsicht, blauer Himmel und Sonnenschein, das war gestern ein perfekter Tag zum Wandern. Von der Deisterpforte in Springe bis zur Ziegenbuche oberhalb von Bad Münder führte uns der abwechslungsreiche Weg fast immer am Waldrand entlang. Bei guter Sicht boten sich immer wieder herrliche Blicke in's Calenberger Land, zum Marienberg bei Schulenburg, den Kaliberg bei Giesen und auf einen Teil von Springe.
1
2 5
5
8
7
7
7
2
7
3
6
6
6
6
8
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
6.036
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 24.02.2014 | 21:22  
23.634
Carmen L. aus Pattensen | 24.02.2014 | 22:00  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 25.02.2014 | 21:01  
23.634
Carmen L. aus Pattensen | 25.02.2014 | 21:33  
3.840
Uwe Roßberg aus Garbsen | 26.02.2014 | 09:34  
23.634
Carmen L. aus Pattensen | 26.02.2014 | 17:19  
3.045
Irmgard Richter-Brown aus Springe | 27.02.2014 | 12:45  
23.634
Carmen L. aus Pattensen | 27.02.2014 | 17:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.