Verwunschene Atmosphäre, verschiedene Rhododendren und ein Taschentuchbaum auf dem alten Springer Friedhof

Der Weg vom Eingangstor zur Kapelle
Springe: Alter Friedhof (Friedhof I) | Friedhöfe und Rhododendren gehören irgendwie zusammen - auch auf dem alten Friedhof in Springe ist das nicht anders.
Zudem gibt es dort viel Rasen und wenig feste Wege, und die vielen Bäume mit dem frischen Grün sorgen zusätzlich für eine verwunschene Atmosphäre.

Einer der Bäume ist ein ganz besonderer - nämlich ein Taschentuchbaum!
Selbst wenn man noch nie einen gesehen hat, ist er absolut unverkennbar - zumindest jetzt im Frühjahr: wenn die Blütenblätter abfallen, sieht es so aus, als ob unter dem Baum ganz viele Taschentücher liegen.
Der Baum steht direkt neben der Friedhofskapelle... das hat doch Symbolik, oder?

Kommt einfach mal mit und schaut es euch an...

P.S. Die Bilder sind gestern und heute Abend entstanden... wie man sieht, war das Wetter seeehr unterschiedlich...!
4
2 4
5
5
2 5
4
3
3
4
6
6
2 6
5
13 6
3
4
4
33 6
5
2 5
4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
27.437
Heike L. aus Springe | 13.05.2014 | 21:10  
19.531
Katja Woidtke aus Langenhagen | 14.05.2014 | 13:03  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 14.05.2014 | 14:55  
6.022
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 14.05.2014 | 15:42  
9.585
Nicole Käse aus Wunstorf | 14.05.2014 | 16:51  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.05.2014 | 17:10  
27.437
Heike L. aus Springe | 14.05.2014 | 19:03  
27.406
Shima Mahi aus Langenhagen | 14.05.2014 | 23:01  
27.437
Heike L. aus Springe | 15.05.2014 | 20:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.