Kleine und hoffentlich kurzweilige Apfelkunde - Teil 10: Boskoop

Ein Karton voll Boskoop-Äpfeln
Springe: Baumschule Kewel, Eldagsen | Heute stelle ich mal eine alte Apfelsorte (entstanden vor ca. 150 Jahren) vor, die vermutlich jede/r kennt:
Der Boskoop heißt auch Boskop bzw. "richtig" Schöner aus Boskoop - wobei damit wohl eher die innere Schönheit gemeint ist ;-) - diese Apfelsorte ist wegen ihrer ledrigen Haut relativ unverwechselbar. Außerdem sticht die Größe (locker ca. 200 g pro Apfel) hervor.

Der Boskoop ist definitiv einer meiner Lieblingsäpfel - man kann ihn den ganzen Herbst und Winter quasi überall kaufen und er ist sehr vielseitig: entweder man isst ihn gleich (ich mag es gern ein bisschen säuerlich), backt einen Apfelkuchen oder Apfelpfannkuchen daraus oder - und da ist der Boskoop unschlagbar, finde ich - verarbeitet ihn zu Bratäpfeln :-)))

Noch ein paar interessante Fakten (siehe auch Wikipedia-Link):
- Er hat einen säuerlichen Geschmack, der hohe Säureanteil überdeckt seinen hohen Zuckeranteil.
- er hat einen geringen Allergengehalt, ist also auch für viele Apfelallergiker gut geeignet
- als Winterapfel ist er ab November/Dezember genussreif und lässt sich bis in den März lagern
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 09.11.2013 | 12:26  
2.916
Tom K. aus Iserlohn | 09.11.2013 | 14:31  
27.437
Heike L. aus Springe | 09.11.2013 | 18:08  
58.774
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 09.11.2013 | 19:54  
27.437
Heike L. aus Springe | 09.11.2013 | 20:16  
58.774
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 09.11.2013 | 20:29  
27.437
Heike L. aus Springe | 09.11.2013 | 21:02  
58.774
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 09.11.2013 | 21:49  
27.437
Heike L. aus Springe | 10.11.2013 | 09:14  
27.437
Heike L. aus Springe | 10.11.2013 | 09:29  
27.437
Heike L. aus Springe | 10.11.2013 | 12:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.