Klostergespräche 2015 im Kloster Wülfinghausen: "Bild und Reformation"

Wann? 03.11.2015

Wo? Kloster Wülfinghausen, Klostergut 7, 31832 Springe DE
Plakat zu den Klostergesprächen 2015
Springe: Kloster Wülfinghausen | Nach einem Jahr Pause sind die Klostergespräche 2015 wieder zurück!
Der Arbeitskreis für Erwachsenenarbeit im Kirchenkreis Laatzen-Springe in Zusammenarbeit mit dem Kloster Wülfinghausen laden herzlich ein zu drei Vortragsabenden sowie einem Konzert
(separate Ankündigung):

1. Abend am 6. Oktober um 19 Uhr
"Bild(er)sprache des Glaubens"mit Pastorin Dr. Julia Helmke
Ein Klostergespräch, das nach der Geschichte des Bildes und des Glaubens fragt, einige Bildbeispiele zeigt und nicht nur in der Kirchengeschichte, sondern auch in der Gegenwart nach Anknüpfungspunkten für die (je eigene) Bildsprache des Glaubens sucht.
Die Referentin war 2005-2015 Beauftragte für Kunst und Kultur in der hannoverschen Landeskirche, z.Z. Referatsleiterin für Kultur und Religionsgemeinschaften im Bundespräsidialamt.

2. Abend am 13. Oktober um 19 Uhr
"95thesen reloaded" mit Prof. Gesine Weinmiller
Mit den Studenten der HCU in Hamburg hat Gesine Weinmiller den Aktualitätsgehalt der 95 Thesen untersucht und diesen ins Heute übertragen. Überraschende, freche Thesen sind das in Gips gegossene Ergebnis, die zeigen wie aktuell Luther über Schuld, Ablass und Vergebung spricht.
Prof. Gesine Weinmiller, Architektin, lehrt seit 2000 als Professorin an der Hafen City Universität (HCU) in Hamburg. Ratsmitglied der EKD, Vorsitzende des Gestaltungsbeirats in Wiesbaden, Mitglied im Architekturbeirat des Auswärtigen Amtes

3. Abend am 3. November um 19 Uhr
"Madonna. Frau – Mutter – Kultfigur" mit Dr. Katja Lembke, Direktorin des Landesmuseums Hannover
Ausgangspunkt ist das Madonnenbild des Mittelalters und der Neuzeit mit seinen unterschiedlichen Erscheinungs- und Verehrungsformen. Von dort lenken wir den Blick zurück zu den Voraussetzungen dieses Kultes bei den Muttergottheiten der Antike, und nach vorn zu den Nachwirkungen des Madonnenbildes in der Moderne von Paula Modersohn-Becker bis Thomas Bayrle und zur Persiflage in den Musikvideos der gleichnamigen Sängerin.

Eintritt jeweils 3 € pro Abend

Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz des Klosters und auf dem Klostergut
.

Veranstalter: Arbeitskreis für Erwachsenenarbeit im Kirchenkreis Laatzen-Springe in Zusammenarbeit mit den Schwestern der Communität Wülfinghausen.

Koordination: Pastor Gerhard Dierks
Tel. 05044-88160
E-Mail: gerhard.dierks@kloster-wuelfinghausen.de

(Der Text wurde größtenteils dem Flyer "Klostergespräche 2015" entnommen)

Weitere Infos: http://www.kirchenkreis-laatzen-springe.de/aktuell...
(dort gibt es auch den Klostergespräche-Flyer zum Download)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.