Holtensen (Eld.) – Gedanken zum Dorfspaziergang …

1. Blätter im Holtenser Löchteich.
Springe: Holtensen | 05.11.2013: … am Sonntag, den 27. Oktober 2013.

Wetter: Sonnig und windig, später stürmisch.

Herbst-Impressionen:
Die Jahreszeit zieht alle Register - im Holtenser Löschteich wimmelt es nur so von Blättern.

Dorfstraße:
Fast alle Deckel der Schmutzwasserkanalschächte sind mit roten Markierungen versehen worden. Nur die beiden, im Rahmen der Dorfstraßensanierung von 2005, neu errichteten Kanalschächte weisen keine derartigen Markierungen auf. Blaue Markierungen gibt es auch auf zwei Regenwasserkanaldeckeln; obwohl der Regenwasserkanal im oberen Teil der Dorfstraße erst im Zuge der Dorfstraßensanierung gebaut wurde.
Stellt sich dem Dorfbewohner die Frage: Was soll das bedeuten?
Wahrscheinliche Antwort; die so durchs Dorf geistert: Das hängt doch mit der Kanalschnüffelei – offiziell wohl Fremdwassereinleitungssuche - der Stadt Springe zusammen.
Ach ja – aktuell gibt es hierzu keine Ortsratssitzung, obwohl dieses Thema etliche Bewohner unseres Dorfes derzeit finanziell gewaltig bedrückt.

Dorffriedhof und Kohlenbergstraße:
Die Kommune, oder ein von ihr beauftragtes Lohnunternehmen, kommt derzeit nicht der Pflicht zur Müllentsorgung an öffentlichen Papierkörben nach.
Fakt: Leider benutzen wohl „extrem sparsame“ Menschen, für die Entsorgung ihres privaten Hausmülls, die öffentlichen Papierkörbe sowie den Bereich darum. Dieses Phänomen dürfte sich wohl ab Januar 2014 noch verstärken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.11.2013 | 00:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.