Widerlich! Wenn die Hundekacke in den Gully fliegt!

Widerlich! Wenn die Hundekacke in den Gully fliegt! Bildbearbeitung: © BPA 2014
Springe/Bennigsen (BPA) Hundekot auf Bürgersteigen, Rad- und Fußwegen, Spielplätzen, Plätzen und Grünanlagen ist nicht nur ekelerregend, sondern auch gesundheitsschädlich. Diese Seite der Hundehaltung kann leicht durch mehr Verantwortungsbewusstsein vermieden werden. Ihn aufzunehmen und die Beutel in Gullys zu entsorgen ist aber der falsche Weg.

Ein „findiger“ Hundehalter aus Bennigsen hatte die Verdauungsreste seines Vierbeiners zwar pflichtbewusst in die bereitgestellten Tütchen verpackt, doch dann war es mit seiner Moral vorbei. Mehrfach wurde er von Anwohner im Osterland dabei beobachtet, wie er die Beutel einfach in den Gullys „entsorgte“! Warum den Beutel mit nach Hause nehmen, ist der Gully doch so nah! Dabei ist seine Frau ein Vorbild in Sachen Hundehaltung.

Ein Gully ist ein in die Straßendecke eingelassener Sinkkasten, durch den die Straßenabwässer in die Kanalisation abgeführt werden. In den Gully gehört gar kein Müll! Weder Hundekot noch sonst etwas!

Erstens besteht die Kanalisation heutzutage aus einem Trennsystem (ein Kanal für Regenwasser mit Straßeneinläufen - sprich Gully und einer für Abwasser) und im Regenwasserkanal sollte nichts anderes rein, und zweitens hat jeder Gully einen "Schlammeimer", der eben das verhindern soll. In dem sammelt sich der ganze Dreck und die Gemeindearbeiter müssen diesen turnusgemäß ausleeren - auch nicht angenehm, wenn dieser zu 90 % mit Hundekot gefüllt ist (normalerweise füllt er sich mit Laub, etc.). Aber einfach in den Gully schmeißen ist rücksichtslos, asozial und eine Riesensauerei. Wenn das jeder machen würde?

So positiv der Effekt der Tüten ist, so sehr verkehrt sich dieser ins Gegenteil, wenn die Hundebesitzer bei der Entsorgung die Moral verlässt. Die Beutel liegen inzwischen vielfach an Wegesrändern und unter Gebüschen. Der Appell der Stadt Springe an alle Hundebesitzer: die eingetüteten Hinterlassenschaften doch bitte auch über den Hausmüll zu entsorgen. Die Strafe bei einer Anzeige ist enorm!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
26 Kommentare
1.541
Thomas Widemann aus Springe | 22.10.2014 | 15:40  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.10.2014 | 17:37  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.10.2014 | 17:37  
1.541
Thomas Widemann aus Springe | 22.10.2014 | 17:55  
1.541
Thomas Widemann aus Springe | 22.10.2014 | 18:00  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.10.2014 | 18:37  
1.541
Thomas Widemann aus Springe | 22.10.2014 | 18:58  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.10.2014 | 19:18  
19.346
Kurt Battermann aus Burgdorf | 23.10.2014 | 09:58  
443
Presse Agentur aus Springe | 23.10.2014 | 12:49  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.10.2014 | 16:55  
443
Presse Agentur aus Springe | 23.10.2014 | 17:18  
6.118
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 23.10.2014 | 17:19  
2.691
Helmut Bathen aus Köln | 23.10.2014 | 17:21  
2.691
Helmut Bathen aus Köln | 23.10.2014 | 18:22  
443
Presse Agentur aus Springe | 23.10.2014 | 19:02  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 23.10.2014 | 20:28  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.10.2014 | 00:20  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.10.2014 | 00:22  
6.118
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 24.10.2014 | 13:09  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.10.2014 | 15:32  
6.118
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 24.10.2014 | 17:16  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.10.2014 | 18:48  
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 25.10.2014 | 17:07  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.10.2014 | 22:50  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 29.10.2014 | 15:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.