WERTVOLLES und SCHÖNES

Wann? 01.06.2014 14:00 Uhr bis 01.06.2014 19:00 Uhr

Wo? Historische Windmühle, Hainhopenweg 3, 31832 Springe DE
Vier von 20 Bildern, die vor über 10 Jahren im Kindergarten Bennigsen für die Historische Windmühle gemalt wurden. Ob die heute Jugendlichen ihre Bilder wieder erkennen?
Springe: Historische Windmühle | Europa weit kümmern sich Privat Personen, Institutionen und Vereine um die Erhaltung Kulturhistorischen Gutes: So wurde von der Deutschen Gesellschaft für Denkmalschutz 2013 eine Fahne herausgegeben, die, wo sie weht, aufweisen soll dass es sich hier um ein Europäisches Kulturgut handelt. Auch in Springe-Bennigsen wird darauf hingewiesen.
Dort, wo es kein Interesse gab, Gelder oder das Handwerkliche Geschick fehlten verschwanden, gerade in den letzten 30 Jahren, diese Bauten. Entweder wurden sie abgerissen oder waren dem Verfall ausgesetzt.
So auch die Mühle zu Bennigsen. In den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts-, die Flügel gebrochen, unansehnlich dahin dämmernd, reizte sie trotzdem den einen oder anderen Betrachter, sie zu malen oder zu fotografieren.
Und so ist es geblieben. Sie steht weiter am Hainhopenweg in Bennigsen.
Heute,- teilweise saniert, zum Bedauern der Mühleneigner, noch ohne Kopf und ohne Flügel, aber weiter ein Motiv, das den Besucher neugierig macht.
1884 erbaut, zählt die Historische Windmühle zu Bennigsen, 2014, 130 Jahre.
„Mühlen faszinieren – ob als traditionelle Produktionsstätte, technisches Denkmal, historisches Bauwerk für Kultur oder Wohnen, touristische Attraktionen oder als Industriemühle. Sie haben alle ihre Liebhaber“ (Quelle : Philipp Oppermann u. Thorsten Rüdiger, MOLINA: Mühlen u. Menschen, Verlag terra press GmbH ).
Während der gesamten Sanierungsphase des Galerieholländers zu Bennigsen, innen-, sowie außen, gab es in den letzten 20 Jahren diverse Veranstaltungen, an denen sich Jung und Alt beteiligten.
Eine Aktion, wie sie im Kindergarten Bennigsen, für die Historische Windmühle zu einem Fest initiiert wurde, war das Malen der Mühle. Lenhard (6), Malte (5) Melina (5) Mika (4) um einige der 20 Kinder zu nennen, die vor über 10 Jahren diese schöne Aktion kreierten* (s. dazu Bild)
Eine tolle Idee, die am kommenden Sonntag 01. Juni 2014 unter dem
Motto
MALEN auf dem MÜHLENHOF **, wiederholt wird. 14.00 Uhr – 17.00 Uhr.

Es können, neben obligatorisch angebotenen Kaffee u. Kuchen, von Besuchern, ohne Altersbeschränkung, Motive gemalt oder über Mosaiksteinchen kreiert werden.
Material wird gestellt.
Zum Abschluss werden die Kreationen von Besuchern bepunktet.
Der 1. Preis, Vergabe ca 18.00 Uhr, ist mit -Sommer Sonne Wind und Meer- ausgeschrieben.

•Anmerkung: Die gesamten Bilder sind im Archiv der Mühle-, können eingesehen oder auch von den heute Jugendlichen abgeholt werden.
** Bei Regen findet die Aktion im Gebäude statt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.638
Dieter Goldmann aus Seelze | 28.05.2014 | 23:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.