Wandertag der TSA im WSV

Springe: TSA im WSV | Wandertag der TSA zum Wasserbaum bei Ockensen

Die Wetterprognose für diesen Tag, den 27.Oktober 2013, war durchwachsen. Dementsprechend gut ausgerüstet machten sich 27 Tänzerinnen und Tänzer auf zu einer Wanderung zum Wasserbaum bei Ockensen.
Damit die Kondition auf dem Weg nicht verloren ging, begann der Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet im Scheunencafé der Mosterei Ockensen. Von süß bis herzhaft war alles dabei und nach diesem gelungenen Start in den Tag waren alle Teilnehmer sehr motiviert.
Das Wetter zeigte sich von seiner besseren Seite und so wanderten wir die neun Kilometer bei netten Gesprächen in einer wunderschönen herbstlichen Landschaft. Der Sonnenschein ließ die bunten Blätter der Bäume strahlen und die Laubfärbung machte das Ganze perfekt.
Dass der Untergrund auf dem feuchten Laub auch mal etwas rutschig war störte die tanzfreudigen Wander nicht, denn wer auf dem Tanzparkett sicher steht, hat auch dort keine Probleme.
Das beliebte Ausflugsziel in dieser Gegend ist der Wasserbaum. Er geht zurück auf ein Sägewerk, das bis 1926 betrieben wurde. Um eine Turbine mit Wasserkraft antreiben zu können, war ein Mühlenteich hangaufwärts am Ith angelegt worden, aus dem das Wasser durch Rohre in das Sägewerk geführt wurde. Um zu prüfen, ob der Stauteich gut gefüllt war, errichtete der Sägemüller unterhalb des Stauteiches ein hohes hölzernes Überlaufrohr. Wenn der Teich gut gefüllt war, sprudelte aus dem Überlauf Wasser. Durch das stark kalkhaltige Wasser und Moose hat dieser Überlauf heute das kuriose Aussehen eines hohen moosbewachsenen Baumstumpfes erhalten, aus dessen oberem Ende Wasser quillt.
Zurück vom Wasserbaum erreichten wir wieder das Scheunencafé. Trotz des reichhaltigen Frühstücks hatten alle Wanderer wieder Appetit auf ein schönes Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee.
Mit einem solch erfreulichen Abschluss endete unser Wandertag der Tanzsparte.

Ralf Hoppmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.