Adventszeit bei den Feuerstrolchen Bennigsen

Auch bei der Kinderfeuerwehr Bennigsen weihnachtete es sehr und dafür wurde bei den letzten zwei Diensten eifrig gebastelt.
Für die festliche Stimmung zur Adventszeit sorgten die selbst gestalteten Weihnachtslichter. Mit Hilfe der Betreuerinnen wurden die von den Kindern kreativ bemalten Weihnachtsgedichte und Texte einlaminiert und als Dekoration um ein Kerzenglas gebunden.
Diese ganz persönlichen Weihnachtslichter konnten auch später stolz den Eltern präsentiert werden. Wobei auch immer etwas „Feuerwehrübung“ mitschwingt. Denn das „fachgerechte“ Entzünden der Teelichter und auch das spätere Löschen, wurden auch hier ausdrücklich mit den Feuerstrolchen besprochen und geübt.

Bei ihrem letzten Dienst in diesem Jahr, wurde es nochmal ordentlich klebrig.
Aus Keksen, Dominosteinen und vielen bunten Naschsachen, bastelten die Kinder kleine Leckereien.
Jeder konnte am Ende der Stunde eine kleines Hexenhaus, eine Lok und natürlich auch eine kleine Feuerwehr mit nach Hause nehmen. Und das in dieser Stunde auch die ein oder andere Leckerei nicht verbastelt sondern vernascht wurde, davon zeugten die Schokoladenmünder und Zuckergussfinger!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.