Zu Gast bei den fröhlichen Schweinen in Sommerach am Main

Hier begrüßt die Sau Philippine Lahn mit einem freundlichen Lächeln den Fotografen. "Was willst du denn hier!" "Eigentlich nur, statt arme Schweine mal glückliche Tiere fotografieren!"
Sommerach: Am See | Der Fotograf besuchte bei seinem Aufenthalt im schönen Unterfranken auch wieder die Schweine in Sommerach in der Nähe des Mainufers. Er beobachtete etwa 20 Säue, die das Leben in einem abgegrenzten Bereich des rund 6000 qm großen Freigeländes genießen können. Auf einem Areal von ca. 75 x 45 qm haben sie mehr als reichlich Platz um sich von Ostern bis November sauwohl zu fühlen. Natürlich haben sie z.B. bei schlechter Witterung in einer Ecke des Grundstückes auch einen Stall. Zusätzlich stehen dort auch noch Futter- und Wasser-Tröge davor. Sie können u.a. artgerecht den weichen Boden durchwühlen, auf Grünflächen Grässer rupfen und nach Lust und Laune sich ein Sonnenbad gönnen. Bei starker Sonnenstrahlung können sie sich auch gut geschützt unter schattigen Bäumen zum gemeinsamen Mittagsschlaf ausstrecken.
Einige Schweine beäugten den Fotografen immer wieder und kamen auf Zuruf auch nahe an den Zaun heran. Sprichwörtlich wurde nun auf die Schweine eingeredet. Der Fotograf gab ihnen einen Namen und ermunterte sie doch Schnauzball zu spielen. Auch wenn sich zunehmend mehrere Säue am Spiel beteiligten, zeigen die Bilder hier nur etwas vom "Einzeltraining der Spitzenspieler". Schnauzball ist kein Fußball! Entscheidend ist hier lediglich, den Ball in einer beliebigen Zeit möglichst ohne Berührung mit einem Fuß mit der Schnauze ununterbrochen weit wegzubewegen. Das erste Training machte den Spielern und dem Coach sehr viel Spaß!
2 5
5 6
1 6
2 6
2 6
2 6
6
1 6
4 6
5 6
2 6
2 6
1 5
1 6
4 5
1 6
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
17.157
Basti S. aus Aystetten | 15.05.2015 | 12:29  
6.111
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 15.05.2015 | 13:19  
37.406
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 15.05.2015 | 15:19  
28.814
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 15.05.2015 | 17:47  
25.273
Silvia B. aus Neusäß | 15.05.2015 | 19:07  
59.496
Elfie Haupt aus Einbeck | 15.05.2015 | 23:22  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 16.05.2015 | 08:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.