wo men - city art project in Solingen

Franz Haug Oberbürgermeister der Stadt Solingen a.d. zu Gast in der Ausstellung "wo men" der Künstler Burkhard Görschel, Lars Schumacher und Ralf Sommer in der galerie city art (Clemens Galerien Solingen)
 
galerie city art (Clemens Galerien Solingen)
Solingen: Clemens - Galerie |

wo men ein "city art project" in Solingen startet exclusiv am 05.04.14 ab 11:00 Uhr im größten temporären Ausstellungsraum im Bergischen Land mit 3 angesagten Künstlern aus Hannover.

Burkhard Görschel [Skulptur], Lars Schumacher [Fotografie] und Ralf Sommer [Malerei] stellen gemeinsam in der Clemens - Galerie auf über 1000 qm Grundfläche und 80 Meter Fensterfront in Solingen aus. Wenn in diesen Frühlingstagen im Bergischen Land mit zahlreichen Veranstaltungen der Fokus auf Kunst und Kultur gelegt wird, hat der Kultur - Eventmanager Timm Kronenberg drei hannoversche Künstler in seine große Solinger Galerie [Clemens-Galerie] eingeladen die "city art projekt - Reihe an diesem neuen Standort zu eröffnen.

Die drei Künstler Görschel, Schumacher und Sommer hatten sich anläßlich einer großen Kunstausstellung in Hannover vor einigen Jahren kennengelernt. Die Gemeinsamkeiten in ihrem künstlerischen Werk stellen Sie für diese Solinger Ausstellung erstmals gemeinsam unter dem Titel "wo men" aus. Frauenbilder in der Malerei, Skulpturen, weibliche Details in Plastiken und großformatige Fotografien kann der Besucher erwarten. Die Künstler sind zur Ausstellungseröffnung am 05. April 2014 um 11:00 Uhr anwesend und werden auch am folgenden verkaufsoffenen Sonntag, dem 06. April, während der Öffnungszeit in der Galerie für Gespräche zur Verfügung stehen.




Burkhard Görschel - Skulptur
Jahrgang 1952

1967 – 1980 Bauschlosserlehre, Designstudium an der FH Bielefeld und Hannover &
Architekturstudium an der TU Hannover
1980 – 2001 Tätigkeit als Architekt, ab 1988 Teilhaber und Geschäftsführer in einem Architektur- und Generalübernehmerbüro

Burkhard Görschel ist seit 2002 als freier Stahlbildhauer mit Werkstatt in Hannover / Ledeburg Entenfangweg 12 tätig. Sein derzeitiger Schaffensschwerpunkt sind dreidimensionale lebensgroße weibliche Skulpturen aus Stabstahl. Seit 2003 sind die künstlerischen Werke in diversen Ausstellungen in Hannover, Niedersachsen und Schleswig Holstein vertreten.
Internet: www.b-görschel.de


Lars Schumacher - Fotografie / Soziale Plastik
Jahrgang 1971

Studium an der HSVN Hannover & Akademie Remscheid; arbeitet im Bereich der visuellen Kommunikation. Als künstlerisches Ausdrucksmittel entstehen Kurz-, Experimentalfilme und Fotografien die bereits national und international gezeigt wurden.

Der Theorie der „Sozialen Plastik" nach Beuys folgend, initiiert Lars Schumacher in seinen Kunstprojekten im Zusammenwirken mit Menschen das kreative Handeln zum Wohl der Gemeinschaft. Steht bei dem aktuellen audiovisuelle Kunstprojekt in Solingen das Leben der Frau im Mittelpunkt, so entstand anlässlich der dOCUMENTA 13 die SOZIALE PLASTIK "Kassler Dokumente" bei der Menschen durch den dokumentierten Genuss von Slow Food in ein umfangreiches vernetztes EAT-ART Projekt eingebunden wurden. Lars Schumacher lebt und arbeitet in Burgdorf/Hannover.
Internet: www.larsschumacher.de


Ralf Sommer - Malerei
Jahrgang 1953

Kunststudium in Stuttgart und Köln; Stipendien in den USA und England
Mehr als 50 nationale und internationale Ausstellungen; Veranstalter und Initiator der 48-Stunden-Ausstellungen in Hannover - Seit 1997 Atelier in Hannover

Meine Malerei beschäftigt sich mit dem Wesentlichen. Ich finde es wichtig, Dinge wegzulassen. Trotzdem bin ich immer sehr gegenständlich geblieben.
Meine Bilder sind Dinge oder Situationen, die ich gesehen habe. Manchmal male ich sie erst Jahre später. Dadurch wird aus meinem Bild im Kopf ein Empfinden. Menschen und Bäume haben es mir besonders angetan.

Mein Motto in der Malerei und im Leben:
Die wahren Abenteuer sind im Kopf und sind sie nicht in deinem Kopf, dann sind sie nirgendwo. (Andre Heller)
Internet: www.malersommer.de

Die Galerie von Timm Kronenberg wird am 05.04.2014 mit dieser Ausstellung eröffnet und ist zu erreichen unter : www.city-art-project.de, eMail: info@city-art-project.de Tel.: 0172 6363391, Öffnungszeiten: 10:00-19:00 Clemens-Galerie Solingen, Mühlenplatz 1, 42651 Solingen

Eine gute Einstimmung zum kulturellen Frühling im Bergischen Land ist bereits eine Woche vorher die Kultur-Nacht-Solingen [www.kultur-nacht-Solingen.de]. In dieser 6 Stunden - Nacht am 29.03.14 ab 17:30 Uhr gibt es 100 stunden Programm an der 20 Galerien teilnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.