46. Solinger Autoschau

Solingen: Theater- und Konzerthaus | Auch in diesem Jahr lud die Solinger Kraftfahrzeug-Innung ins Solinger Theater und Konzerthaus zur großen Autoschau, bei der mehr als 140 Fahrzeuge und Krafträder ausgestellt wurden. Wie in den letzten Jahren war auch 2016 bei der 46. Auflage wieder großer Andrang auf der Solinger Autoschau.

Rund 10 000 Besucher aus Solingen und Umgebung kamen um sich über das neuste auf dem Automarkt zu informieren. Neben gängigen Automodellen wurden auch Motorräder und Roller, Elektro-Fahrräder sowie Elektro-/Hybrid-Fahrzeuge Präsentiert. Ob ein Fahrzeug für den kurzen Stadtbummel, das familiengerechte Fahrzeug oder ein sportliches Mittelklassemodell, hier war für jeden etwas zu finden.

Unter den Ausstellern waren sämtliche handelsübliche Fahrzeugmarken vertreten. Die Zweiradfreunde konnten sich auf der Theaterbühne über Motorräder, Roller und Elektrofahrräder informieren. Die ausgestellten Zweiräder von zum Beispiel Harley-Davidson, Kawasaki oder Honda ließen so manche Herzen höher schlagen. Weiterhin konnte man hier auch erfahren wie man sein Fahrrad eventuell mit einem Elektroantrieb nachrüsten kann.

Selbstverständlich gab es auch an den Informationsständen der Solinger Stadtwerke und der Kraftfahrzeuginnung viel Information zum Thema Mobilität. Mancher konnte sich auch in einem Formel 1 Simulator einmal als Rennfahrer ausprobieren. Bei der Polizei war es möglich einen Reaktionstest und Sehtest durchführen zu lassen. Die kleinen hatten die Möglichkeit sich einmal auf ein echtes Polizeimotorrad zu setzen oder sich ihre eigenen Buttons zu basteln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.